Anzeige
Promiflash Logo
26 Stunden: GNTM-Viola fuhr 300 Kilometer mit dem FahrradProSieben / Richard HübnerZur Bildergalerie

26 Stunden: GNTM-Viola fuhr 300 Kilometer mit dem Fahrrad

10. Feb. 2022, 18:30 - Marike V.

Starke Leistung! Die 17. Staffel von Germany's next Topmodel ist so divers wie nie. Besonders eine Kandidatin hat es den Zuschauern bereits angetan – Viola ist ein echtes Unikat. Der bekannte Modedesigner Kilian Kerner ist sich sicher: Die Bremerin wird es weit bringen, denn für ihn ist sie das geborene Model. Die flippige Teilnehmerin hat zusätzlich auch einige spannende Geschichten parat. Viola nahm stolze 300 Kilometer mit dem Fahrrad auf sich!

"Letztes Jahr bin ich zwei, drei Tage vor Weihnachten ganz spontan mit dem Fahrrad zu meiner Familie gefahren – das waren so 300 Kilometer", verriet die Studentin im Interview mit ProSieben. Dabei habe sie weder ein spezielles Fahrrad benutzt, noch sei sie besonders gut vorbereitet gewesen. Der Trip habe dann insgesamt 26 Stunden in Anspruch genommen. Die ganze Nacht ist die 21-Jährige offenbar durchgefahren. Auch regnerische sowie gruselige Momente gab es: "Ich hatte zwischendurch sogar so etwas wie Halluzinationen", merkte sie an.

Nicht nur Viola ist fit wie ein Turnschuh! Auch die beiden ältesten Kandidatinnen, Lieselotte und Barbara, sind noch gut in Form. Und das trotz des stolzen Alters von 66 und 68 Jahren! Erstere bringt sogar einiges an Bühnenerfahrung mit. Denn Lieselotte war zu DDR-Zeiten bereits ein Star und performte als Frontsängerin der Frauen-Rockband Mona Lise.

Getty Images
Kilian Kerner bei der Berlin Fashion Week, 2019
Instagram / viola.gntm22.official
Viola, Kandidatin bei der 17. Staffel von "Germany's next Topmodel"
Instagram / germanysnexttopmodel
Lieselotte und Barbara, Kandidatinnen bei "Germany's next Topmodel" 2022
Findet ihr es verrückt, dass Viola eine so lange Strecke mit dem Fahrrad hinlegte?320 Stimmen
249
Ja, und wie! Das würde ich niemals machen.
71
Nicht wirklich, von ihr war das fast schon zu erwarten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de