Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Pete-Diss: Wird Kanye West nun aus dem TV verbannt?Getty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Pete-Diss: Wird Kanye West nun aus dem TV verbannt?

21. Feb. 2022, 9:48 - Tamina F.

Hat es sich Kanye West (44) nun mit allen verscherzt? Nachdem Kim Kardashian (41) die Scheidung von dem Rapper eingereicht hatte, stichelte er immer wieder gegen die Reality-TV-Beauty und deren neuen Freund Pete Davidson (28). Letzterer musste dabei nicht nur fiese Falschbehauptungen, sondern auch Gewaltdrohungen und Beleidigungen über sich ergehen lassen. Nun muss der "Stronger"-Interpret offenbar mit Konsequenzen rechnen – Kanye soll wegen seines Verhaltens nun sogar von einem TV-Auftritt abgezogen worden sein.

Kanye scheint das Fass zum Überlaufen gebracht zu haben. Nach den Hasstiraden gegen Kims neuen Verehrer soll der Musiker nun von einem Auftritt in der US-amerikanischen Comedyshow Saturday Night Live ausgeschlossen worden sein. "Kanye wurde aus der Show verbannt. Normalerweise liebt SNL Kontroversen und scheut sich nicht, jede Geschichte in den Nachrichten frontal anzugehen, aber man wird Kanye nicht in der Show sehen oder seinen Namen hören", verriet eine Quelle gegenüber Radar Online. Immerhin hatte Kanye zuvor gedroht, mit 100 Schlägern in dem Format aufzutauchen, zu dessen Stammbesetzung auch Kims Lover Pete gehört.

Außerdem soll Kanye dem Komiker Michael Che das Doppelte seines Gehalts angeboten haben, damit er Pete aus dem etablierten Ensemble der Show wirft. "Es ist offensichtlich, dass Kanye Hilfe braucht – und Drohungen gegen ein Mitglied der Besetzung sind nicht zum Lachen", führte der Insider die Gründe dieser Entscheidung weiter aus.

Backgrid
Kanye West im Dezember 2021
SIPA PRESS / ActionPress
Kanye West und Kim Kardashian im November 2019 in New York
Getty Images
Pete Davidson, Comedian
Findet ihr Kanyes Show-Abzug gerechtfertigt?487 Stimmen
459
Ja, total! Das wäre einfach zu riskant.
28
Nein! Ich finde das übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de