Anzeige
Promiflash Logo
Erst 24: Peter Andres Frau verschwieg erste SchwangerschaftGetty ImagesZur Bildergalerie

Erst 24: Peter Andres Frau verschwieg erste Schwangerschaft

22. Feb. 2022, 22:42 - Yvonne M.

Peter Andre (48) und seine Frau Emily MacDonagh sind seit fast sieben Jahren verheiratet. Töchterchen Amelia und Nesthäkchen Theodore machten das Glück des Paares schließlich perfekt. Ihre Kinder halten die beiden aber so weit wie möglich aus der Öffentlichkeit heraus. Jetzt machte die zweifache Mutter allerdings eine Ausnahme und plauderte über ihre erste Schwangerschaft. Denn was viele nicht wussten: Emily erzählte ihrer Familie erst so spät wie möglich davon!

In ihrer Kolumne für das Magazin OK! klärte Emily nun auf, warum sie ihre Schwangerschaft erst so spät enthüllte: "Ich glaube nicht, dass einer meiner Freunde geahnt hat, dass ich schwanger war. Ich habe es geschafft, alle im Unklaren zu lassen, bis der richtige Zeitpunkt gekommen war, es ihnen zu sagen." Auch ihr damaliges Alter sei mitverantwortlich dafür gewesen. "Ich glaube, bei mir hat es vielleicht niemand geahnt, weil ich ziemlich jung war, als ich mit Millie schwanger wurde. Also hat es niemand erwartet", ist sich die zweifache Mama sicher. Weil sie erst 24 Jahre alt gewesen sei, habe ihre Familie wohl nicht daran gedacht, dass sie schwanger sein könnte.

Emily hat derzeit aber auch mit einigen Problemen zu kämpfen. Katie Price (43), die Ex-Frau ihres Mannes Peter Andre, zog vor Kurzem öffentlich im Netz über sie her: "Emily, du bist kein Elternteil meiner Kinder und wirst es auch nie sein, also kümmere dich um deine eigenen Angelegenheiten". Das hat wahrscheinlich gesessen.

Getty Images
Peter Andre mit seiner Frau Emily Macdonagh
Getty Images
Emily MacDonagh bei einem Event, Mai 2017
Getty Images
Peter Andre, Junior, Princess und Emily MacDonagh
Könnt ihr verstehen, dass Emily ihre Schwangerschaft erst mal verheimlicht hat?415 Stimmen
168
Ja, auf jeden Fall! Das kann ich absolut nachvollziehen.
247
Na ja. Ehrlich gesagt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de