Anzeige
Promiflash Logo
Freiwilliger Exit bei GNTM: Lenara bekam Hate von den Fans!Instagram / lenaramadlinZur Bildergalerie

Freiwilliger Exit bei GNTM: Lenara bekam Hate von den Fans!

1. März 2022, 14:54 - Simo H.

Lenara Klawitter hat ihren großen Traum vom Modeln vorerst an den Nagel gehängt! Die Tattoo-Liebhaberin aus Lingen beendete ihre Reise bei Germany's next Topmodel nämlich auf eigenen Wunsch. Unter anderem störten sie negative Gruppendynamiken am Set. Zudem vermisste sie ihren Verlobten Nico schmerzlich. Doch nicht alle Fans von Heidi Klums (48) Castingshow können diese Gründe nachvollziehen – im Gespräch mit Promiflash berichtete das Nachwuchsmodel von negativen Reaktionen: Aufgrund ihrer Entscheidung bekam Lenara Hassnachrichten im Netz!

"Mir haben einige Leute geschrieben, dass ich quasi anderen Mädels den Platz weggenommen habe, die es mehr gewollt hätten", berichtete Lenara jetzt im Promiflash-Interview. Diese Vorwürfe kann die gelernte Hotelfachfrau nicht nachvollziehen – sie wehrte sich: "Ich wollte es vorher auch unbedingt, ich wollte unbedingt 'Germany's next Topmodel' werden. Aber ich habe dort einfach gemerkt, dass ich es nicht mehr will."

Mit ihrer GNTM-Teilnahme habe Lenara außerdem eine Message verbreiten wollen – und zwar für Selbstliebe und mentale Gesundheit! "Da passt es doch nicht dazu, dass ich dann bleibe, obwohl ich mich gar nicht wohlfühle", rechtfertigte die 24-Jährige ihren freiwilligen Ausstieg aus der Castingshow.

Instagram / 1lenara
Lenara, GNTM-Kandidatin
Instagram / lenaramadlin
Lenara Klawitter im September 2021
Instagram / lenaramadlin
Lenara Klawitter im Dezember 2021 in Lingen
Könnt ihr Lenaras Ärger über die Hassnachrichten verstehen?250 Stimmen
146
Klar, immerhin ist das doch ihre eigene Entscheidung!
104
Nee, wenn man bei GNTM mitmacht, muss man auch mit negativen Reaktionen rechnen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de