Anzeige
Promiflash Logo
Irres Gerücht: Traf Brad Pitt heimlich Jen Aniston in Paris?Getty ImagesZur Bildergalerie

Irres Gerücht: Traf Brad Pitt heimlich Jen Aniston in Paris?

1. März 2022, 6:00 - Elena R.

Haben Brad Pitt (58) und Jennifer Aniston (53) etwa den Valentinstag miteinander verbracht? Seit ihrer Trennung im Jahr 2005 kochen immer wieder Liebesgerüchte über die beiden Hollywoodstars hoch. Ihren letzten Höhepunkt erreichten die Spekulationen um eine mögliche Reunion, als sich die Schauspieler 2020 bei der Verleihung der SAG Awards begegnet waren und verdächtig vertraut gewirkt hatten. Nun machen erneut Gerüchte die Runde: Angeblich sollen sich Brad und Jennifer am Valentinstag heimlich getroffen haben!

Wie Closer berichtet, soll das heimliche Rendezvous in Paris stattgefunden haben. Wegen Dreharbeiten war die 53-Jährige in der französischen Hauptstadt zugegen, während ihr Ex-Mann dort eine Ausstellungseröffnung besuchte. Ausgerechnet am Valentinstag soll sich das einstige Ehepaar dann in einem Pariser Hotel getroffen haben. Zumindest erzählten Augenzeugen, Jennifer habe in einer Lounge gewartet, bis Brad zu ihr stieß, um den Abend gemeinsam mit ihr zu verbringen.

Dabei könnte es sich allerdings auch lediglich um ein entspanntes Treffen unter Freunden gehandelt haben. Dass sich Jen und Brad auch nach ihrer Scheidung nahestehen, ist kein Geheimnis. "Brad und ich sind Kumpels. Wir sind Freunde, wir unterhalten uns", hatte die Friends-Bekanntheit im Juni 2021 rückblickend auf das Wiedersehen mit ihrem Verflossenen bei den SAG Awards beteuert.

Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Mai 2004 in New York
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston, 2001
Denkt ihr, dass an dem Gerücht etwas dran ist?804 Stimmen
464
Ja, das könnte ich mir sehr gut vorstellen!
340
Also ich habe da meine Zweifel...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de