Anzeige
Promiflash Logo
Beim Joggen verletzt: Caro Daur muss blutend ins KrankenhausInstagram / carodaurZur Bildergalerie

Beim Joggen verletzt: Caro Daur muss blutend ins Krankenhaus

2. März 2022, 6:30 - Diane K.

Erschreckende Bilder von Caro Daur (26). Die Influencerin ist derzeit in Frankreich unterwegs und besucht unter anderem einige Shows der Paris Fashion Week. So richtig den Kopf freibekommen, konnte die Bloggerin vor Ort aber nicht. Die Mission, alles um sich herum beim Joggen für eine kurze Zeit zu vergessen, ging am Ende jedoch gehörig schief. Caro meldete sich plötzlich blutverschmiert aus dem Krankenhaus.

"Heute Morgen bin ich los und wollte ein bisschen Laufen – und dann ist das passiert", teaserte die Blondine in ihrer Instagram-Story an. Die Auflösung folgte prompt in Form von ziemlich heftigen Bildern. Caro säubert eine blutende Wunde über ihrem Auge – auch ihre Hände und das weiße Tuch sind längst in rote Körperflüssigkeit getränkt. "Der Notarzt musste anrücken und ich wurde ins Krankenhaus gebracht, weil ich genäht werden musste", schilderte die 26-Jährige weiter. Was genau beim Joggen passiert ist, führte sie zwar nicht weiter aus, betonte aber, wie sehr sie sich über den Unfall ärgert. "Ich bin so dumm, Leute", sprach die Hamburgerin in die Kamera.

Damit ist das Drama aber längst nicht zu Ende. Nach sechs Stunden Aufenthalt in der Klinik ging auch noch Caros Ausweis verloren. "Ich wollte ihn zurück, aber sie haben gesagt, dass sie ihn mir schon gegeben haben", erzählte sie. Wenige Stunden später sei das Dokument wieder im Krankenhaus aufgetaucht – und Caro habe den ganzen Weg zurückfahren müssen, um den Ausweis abzuholen.

Getty Images
Caro Daur bei der Milan Fashion Week Spring/Summer 2021
Instagram / carodaur
Caro Daur, Webstar
Instagram / carodaur
Bloggerin Caro Daur
Glaubt ihr, Caro führt noch aus, wie sich das Ganze zugetragen hat?735 Stimmen
555
Ja, ich denke schon.
180
Nein – sie hat gesagt, was sie sagen wollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de