Anzeige
Promiflash Logo
Dieser heiße Arzt ist happy über sein "Grey's Anatomy"-AusGetty ImagesZur Bildergalerie

Dieser heiße Arzt ist happy über sein "Grey's Anatomy"-Aus

4. März 2022, 17:42 - Luisa K.

Spoilerwarnung! Wer nicht wissen will, was in der neuen Staffel Grey's Anatomy passiert, sollte hier nicht weiter lesen. Die Arztserie geht in eine neue Runde. Ab 21. März werden die neuen Folgen der inzwischen 18. Staffel im deutschen TV ausgestrahlt. Und wie bereits seit einiger Zeit feststeht: Einer der Hauptcharaktere wird die Show definitiv verlassen. Jetzt äußert sich der Aussteiger erstmals selbst zum Serien-Aus seiner Figur.

Dr. Cormac Hayes alias Richard Flood (39) verlässt in der neuen Staffel rund um Meredith Grey (Ellen Pompeo, 52) das Grey Sloan Memorial Hospital. In einem Interview mit Deadline verriet er, dass er bis kurz vor den Dreharbeiten gar nicht genau wusste, wie es mit seiner Figur weiter geht. "Drei Jahre in der Serie fühlten sich für mich richtig an, und ich denke, dass der Bogen der Figur mit all den Entwicklungen in der Geschichte wahrscheinlich zu seinem natürlichen Ende kommt, was großartig war. Ich war sehr froh, dass alle das Gleiche fühlten und es einfach zu Ende brachten", erklärte der Schauspieler.

Traurig war Richard über das Aus seiner Rolle nie. "Ehrlich gesagt, war ich sehr glücklich. Ich hatte das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt war", gestand der 39-Jährige. Er freue sich auf seine Zukunft und will versuchen, sich in verschiedene Richtungen zu entwickeln. "Drei Jahre waren perfekt für mich, deshalb war ich sehr glücklich", fügte er am Ende noch mal hinzu.

Instagram / ellenpompeo
Richard Flood und Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Darsteller
Instagram / richardfloodofficial
Richard Flood, Instagram August 2021
Instagram / richardfloodofficial
Richard Flood, Instagram November 2020
Hättet ihr erwartet, dass Richard sich über das Aus in der Serie freut?774 Stimmen
110
Ja, drei Jahre sind eine lange Zeit.
664
Nein, damit hätte ich tatsächlich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de