Keine guten Neuigkeiten für die Fans der beliebten TV-Sendung Let's Dance! Eigentlich steht am Freitag erst die dritte Show – doch schon jetzt ist in der 15. Staffel so einiges passiert: Aufgrund von Infektionen mit dem Coronavirus mussten bereits so einige Kandidaten und auch der Juror Joachim Llambi (57) pausieren. Vor wenigen Stunden wurde bekannt, dass auch Caroline Bosbach (32) erkrankt ist und vorerst ausfällt – und eine weitere Teilnehmerin hat es jetzt ebenfalls erwischt: Lilly zu Sayn-Wittgenstein (49) muss bei "Let's Dance" erst mal pausieren!

Diese nicht so schöne Nachricht wurde jetzt auf dem offiziellen Instagram-Account von "Let's Dance" bekannt gegeben. "Für Lilly zu Sayn-Wittgenstein gibt es leider keine guten Nachrichten: Sie wurde positiv getestet und fällt für die dritte Show aus", erklärten die Verantwortlichen auf der Fotoplattform. Ihr Kontrahent Mathias Mester (35) meldete sich daraufhin zu Wort und wünschte ihr gute Besserung: "Gute und schnelle Genesung, liebe Lilly."

Für Lilly ist "Let's Dance" bislang eine besonders turbulente Reise: Nachdem die Kandidatin bereits in Show eins rausgewählt wurde, durfte sie später für Hardy Krüger Jr. (53) nachrücken. Im Laufe dieser wenigen Produktionswochen wurde ihr allerdings schon der dritte Profitänzer zugewiesen, da die beiden anderen ebenfalls positiv auf das Virus getestet wurden.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei TVNOW

Jimmie Surles und Lilly zu Sayn Wittgenstein bei "Let's Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Jimmie Surles und Lilly zu Sayn Wittgenstein bei "Let's Dance"
Lilly zu Sayn-Wittgenstein und Jimmie Surles
Getty Images
Lilly zu Sayn-Wittgenstein und Jimmie Surles
Lilly zu Sayn-Wittgenstein tanzt Cha-Cha-Cha mit Andrzej Cibis bei "Let's Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Lilly zu Sayn-Wittgenstein tanzt Cha-Cha-Cha mit Andrzej Cibis bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de