Anzeige
Promiflash Logo
Coming-out: Das sagt "Love Island"-Jess zu Adrianos ReaktionRTLZWEIZur Bildergalerie

Coming-out: Das sagt "Love Island"-Jess zu Adrianos Reaktion

25. März 2022, 7:42 - Hannah-Marie B.

Kann Jessica die Reaktion von Adriano nachvollziehen? Die 22-Jährige und der Lagerlogistiker hatten bei Love Island ein Couple gebildet. Doch nachdem Jess ihm erzählt hatte, dass sie transsexuell ist, erteilte Adriano ihr eine Abfuhr. Er bedankte sich zwar für ihre Offenheit – betonte aber, dass er doch lieber nur mit ihr befreundet bleiben möchte. Er "stehe nicht darauf" und stelle es sich auch in Bezug auf eine eventuelle Nachwuchsplanung mit ihr kompliziert vor. Wie hat Jessica das Ganze aufgefasst?

Nach ihrem Rauswurf erklärte die Rheinland-Pfälzerin gegenüber Promiflash: "Adriano ist wirklich gut damit umgegangen. Ich hätte mir eigentlich keine bessere Reaktion in dem Moment wünschen können." Auch wenn er sich gegen sie entschieden habe, nehme sie ihm seine Reaktion keineswegs übel: "Ich glaube, das war so ein bisschen Unklarheit und Unsicherheit bei ihm."

Dennoch habe Jess bis zum Schluss gehofft, dass es mit ihr und Adriano klappen würde. "Ich hätte es mir gewünscht, dass er mir noch eine Chance gibt, weil wir uns menschlich einfach so gut verstanden haben und ich aus mehreren Quellen gehört habe, dass er sich ein bisschen verguckt hat – also in mich als Person", verriet die Einzelhandelskauffrau.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe", am 21. März um 20:15 Uhr und ab dem 22. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI und im Anschluss bei RTL+.

RTLZWEI
Adriano und Jessica bei "Love Island"
RTLZWEI / Thomas Reiner
Adriano und Jessica, "Love Island"-Kandidaten
RTLZWEI
Jessica und Adriano bei "Love Island"
Hättet ihr gedacht, dass Jess das Ganze so entspannt sieht?851 Stimmen
665
Ja, so habe ich sie auch eingeschätzt.
186
Nein, ich hätte an ihrer Stelle anders reagiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de