Anzeige
Promiflash Logo
"Gestresst": Leni Klum machte GNTM-Paulina ordentlich DruckAction Press; Instagram / paulina.gntm22.officialZur Bildergalerie

"Gestresst": Leni Klum machte GNTM-Paulina ordentlich Druck

30. März 2022, 7:42 - Jana W.

Paulina Stepowska (32) nahm sich die Meinung von Leni Klum (17) offenbar ganz schön zu Herzen! Bereits in der ersten Folge von Germany's next Topmodel offenbarte Modelmama Heidi Klum (48) der Berlinerin, dass ihre Tochter sie als größte Favoritin im Rennen um den Titel sehe. Dieses schöne Kompliment machte der Betreuerin aber wohl auch ziemlich zu schaffen. Im Promiflash-Interview verriet Paulina jetzt, dass sie sich mächtig unter Druck gesetzt fühlte!

"Dass man Lenis Favoritin ist, hört man natürlich nicht alle Tage", erklärte die brünette Schönheit gegenüber Promiflash. Als sie direkt beim ersten Drehtag davon hörte, sei sie natürlich erst mal überwältigt gewesen. Daran habe sich auch in den nächsten Tagen und Wochen nichts geändert. "Der Druck war natürlich enorm und ich glaube, mir hat man das auch oftmals angesehen, dass ich dann doch teilweise sehr gestresst an die ganze Sache herangegangen bin", verriet Paulina.

In der vergangenen Folge konnte die 32-Jährige Heidi dann nicht mehr von sich überzeugen. Für Paulina endete hiermit die GNTM-Reise. Rückblickend sei ihr aber auch von Folge zu Folge aufgefallen, wie verspannt sie doch gewirkt habe. "Ich hätte mich da ein bisschen mehr entspannen müssen und zurücklehnen", vermutete Paulina.

Instagram / paulina.stepowska
Paulina Stepowska, ehemalige GNTM-Kandidatin
Instagram / paulina.gntm22.official
Paulina, GNTM-Kandidatin 2022
Instagram / paulina.stepowska
Paulina, GNTM-Kandidatin 2022
Seid ihr überrascht, dass Paulina Lenis Meinung so sehr unter Druck setzte?724 Stimmen
421
Ja, damit habe ich nicht gerechnet!
303
Nee, das wäre mir wohl ganz genauso gegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de