Anzeige
Promiflash Logo
So geht es Samantha Abdul nach der Trennung von Mischa MayerInstagram / samantha_abdulZur Bildergalerie

So geht es Samantha Abdul nach der Trennung von Mischa Mayer

3. Apr. 2022, 14:30 - Eyka N.

Bei den beiden ist es endgültig vorbei. Ein Jahr lang waren die TV-Bekanntheiten Samantha Abdul (32) und Mischa Mayer (30) ein Paar, sogar in ein gemeinsames Haus in Hamburg zogen sie zusammen mit Samanthas Sohn. Nachdem zuletzt bereits einige Krisengerüchte kursierten, bestätigte die ehemalige Bachelor-Kandidatin nun tatsächlich die Trennung des einstigen Liebespaars. Jetzt verriet Samantha, dass es ihr aktuell nicht gut geht.

"Eine Trennung ist einfach schwer, traurig und braucht seine Zeit", erklärte sie auf Instagram ehrlich. Da sie aber Mama sei, sei sie eben einfach etwas gefasster und rationaler als ihr Ex-Partner, zumal sich die Trennung bereits angekündigt habe. "Ich bin jemand, der seine Emotionen versteckt und sich in Arbeit stürzt", erklärte Samantha weiter. Aktuell würden Mischa und sie ja auch noch gemeinsam unter einem Dach wohnen: "Wie gesagt, wir sind gut miteinander."

Dann brach Samantha aber doch noch in Tränen aus und berichtete aufgelöst über Kommentare, die sie seit dem Anfang der Beziehung erhalten würde. "Die Nachrichten, dass Mischa nur den Babysitter spielen muss, ist der größte und verletzendste Bullshit, den ich mir jemals anhören musste", wurde sie deutlich. Diese Beschuldigungen gingen ihr extrem nah, weil sie einfach haltlos wären.

Instagram / samantha_abdul
Mischa Mayer und Samantha Abdul im Mai 2021
Instagram / samantha_abdul
Samantha Abdul im Februar 2022
Instagram / samantha_abdul
Mischa Mayer, Samantha Abdul und Ilja
Könnt ihr verstehen, dass solche Kommentare Samantha so verletzen?1005 Stimmen
859
Ja, es ist einfach unfair, so etwas zu behaupten!
146
Nein, ich finde die Aussage jetzt nicht so schlimm...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de