Anzeige
Promiflash Logo
"The Walking Dead"-Ende: Norman Reedus rührt Crew zu TränenGetty ImagesZur Bildergalerie

"The Walking Dead"-Ende: Norman Reedus rührt Crew zu Tränen

3. Apr. 2022, 5:30 - Eyka N.

Er feiert sein großes Finale. Seit zwölf Jahren steht Norman Reedus (53) bereits für die Serie The Walking Dead vor der Kamera und verhalf der Serie zu ihrem immensen Erfolg. Zuletzt fiel er aber für kurze Zeit aus: Er hatte sich beim Dreh zur elften Staffel schwer am Kopf verletzt und sich eine Gehirnerschütterung zugezogen. Jetzt sind die allerletzten Episoden der Serie aber endgültig abgedreht – und Norman sorgte ein letztes Mal für einen Gänsehautmoment.

Wie ein Insider TMZ berichtete, hielt der Schauspieler nach dem Abschluss der Dreharbeiten zur finalen Staffel eine emotionale Rede vor der Crew. Er sprach darüber, dass "The Walking Dead" den "Druck" wert sei und äußerte seine große Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit. Danach hätten sich alle in den Armen gelegen. Die Nacht nach den Dreharbeiten zur letzten Szene habe sich angefühlt wie eine endlose Party und jeder habe mit Tränen in den Augen Fotos geschossen.

Nachdem sein Engagement bei der Serie nun endgültig beendet ist, kann sich Norman völlig seiner kleinen Familie widmen. Seit 2016 ist er mit Diane Kruger (45) zusammen, zwei Jahre später erblickte die gemeinsame Tochter das Licht der Welt. Zuletzt wurden auch immer wieder Verlobungsgerüchte laut, die die Schauspielerin bei der Met-Gala noch mal bekräftigte: Dort schritt sie mit einem dicken Klunker am Finger über den roten Teppich.

Getty Images
Cast und Crew von "The Walking Dead"
Sipa Press/ ActionPress
Norman Reedus im Februar 2020
Tammie Arroyo / AFF-USA
Diane Kruger und Norman Reedus bei den Critics' Choice Awards 2018
Hättet ihr gedacht, dass Norman so emotional wird?662 Stimmen
72
Nein, das passt nicht zu ihm!
590
Ja, er war immerhin zwölf Jahre dabei!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de