Anzeige
Promiflash Logo
Dieses Ex-Paar muss die "Prominent getrennt"-Villa verlassenRTL / SeapointZur Bildergalerie

Dieses Ex-Paar muss die "Prominent getrennt"-Villa verlassen

4. Apr. 2022, 16:54 - Hannah-Marie B.

Der nächste Prominent getrennt-Rauswurf steht an! Zwei Ex-Paare mussten die Realityshow, in der es um eine Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro geht, bereits verlassen. Serkan Yavuz (29) und Carina Spack (25) wurden von ihren Mitbewohnern rausgewählt. Auch für Doreen Dietel (47) und Patrick Eid wäre die Reise bereits vorbei gewesen. Stattdessen packten aber Jenny Elvers (49) und ihr Ex Alex Jolig (59) die Koffer, da sich Jenny am Fuß verletzt hatte. Nun mussten auch diese beiden die Heimreise antreten.

Doreen und Patrick sowie Luigi Birofio und seine Verflossene Michelle Daniaux haben in den Spielen gewonnen und sind somit vor einer Nominierung und damit auch vor einem Rauswurf sicher. Dennoch dürfen sie einem anderen Paar, das sie nicht mehr in der Villa haben wollen, eine Stimme geben: Beide Teams wählten die einstigen Temptation Island-Kandidaten Robin Riebling und Lena Schiwiora (25). Doch auch von Sarah Joelle Jahnel (32) und ihrem Ex Dominik Wirlend sowie Marcus Muth und Meike Emonts kassierten die beiden eine Nominierung – und sind damit raus.

Robin kann die Entscheidung allerdings kaum nachvollziehen. "Irgendwie nicht fair, weil wir immer alles für die Gruppe gegeben haben, aber wir wurden in der letzten Nominierung einfach rasiert", erzählte der Influencer nach seinem Rauswurf. Auch Lena ist darüber sehr verärgert – sie habe das Ganze jedoch schon kommen sehen. Sie hoffe nun, dass Markus Kok und Cecilia Asoro das Rennen machen werden.

Alle Infos zu "Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen" auf RTL+.

RTL / Seapoint
Robin Riebling und Lena Schiwiora bei "Prominent getrennt"
RTL / Seapoint
Die "Prominent getrennt"-Teilnehmer bei der Nominierung
RTL / Seapoint
Lena Schiwiora und Robin Riebling bei "Prominent getrennt"
Findet ihr den Rauswurf der beiden gerechtfertigt?747 Stimmen
220
Ja, sie haben es nicht anders verdient.
527
Nein, meiner Meinung nach hätten sie weiterkommen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de