Anzeige
Promiflash Logo
Nach Entfernung eines Organs: So geht es Roland Heitz jetztSonstigeZur Bildergalerie

Nach Entfernung eines Organs: So geht es Roland Heitz jetzt

15. Apr. 2022, 7:30 - Promiflash Redaktion

Janina Korn ist erleichtert. Ihr Partner Roland Heitz meldete sich am Mittwoch mit einer schockierenden Nachricht bei seinen Fans. Der Schauspieler erzählte, dass er vor wenigen Tagen aufgrund von körperlichen Beschwerden ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. In der Klinik habe man ihm dann ein Organ entnommen. Seine Liebste, Janina, verriet Promiflash nun mehr über Rolands unvorhersehbare Operation und wie es ihm inzwischen geht.

"Wir mussten nachts den Notarzt rufen, weil er extreme Bauchschmerzen hatte. Sie haben ihm dann in einer Not-OP die Galle rausgenommen", teilte die ehemalige Sommerhaus der Stars-Teilnehmerin Promiflash mit. Der TV-Star habe mit schweren Koliken zu kämpfen gehabt, welche durch Gallensteine verursacht wurden. "Wenn das nicht durch Schmerzmittel in den Griff zu kriegen ist, muss die Galle raus", erklärte Janina.

Bei dem Eingriff sei alles gut gegangen und Roland erhole sich nun. "Er ist auf dem Weg der Besserung", versicherte die Blondine. In der kommenden Zeit müsse der Theaterregisseur vorwiegend Schonkost zu sich nehmen und auf den Konsum von Alkohol verzichten.

Instagram / roland_heitz
Schauspielerin Janina Korn und Regisseur Roland Heitz
Instagram / roland_heitz
Roland Heitz im April 2022 im Krankenhaus
Instagram / roland_heitz
Roland Heitz im April 2022 im Krankenhaus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de