Anzeige
Promiflash Logo
"Kampf der Realitystars": Kevin hatte nichts vom PreisgeldRTL IIZur Bildergalerie

"Kampf der Realitystars": Kevin hatte nichts vom Preisgeld

16. Apr. 2022, 11:18 - Kristina S.

Satte 50.000 Euro gewann Kevin Pannewitz (30) bei Kampf der Realitystars! Im September vergangenen Jahres setzte sich der Fußballer in der Reality-TV-Show gegen seine Mitstreiter Sam Dylan (31), Kate Merlan (35) und Melissa Damilia (26) durch und wurde zum "Realitystar 2020" gekürt. Doch sein Sieg wurde kurz danach direkt davon getrübt, dass der 30-Jährige zurück in Deutschland gekündigt wurde. Konnte sich der Sportler wenigstens an dem Preisgeld erfreuen? Nein, meinte Kevin im Promiflash-Interview...

"Ganze 50.000 Euro waren es ja nicht. Da schlägt der deutsche Staat noch mal ordentlich mit der Steuer zu", meinte Kevin im Interview mit Promiflash. Doch auch, nachdem die Steuer abgezogen wurde, habe er nichts von dem Geld gehabt. "Von dem Rest habe ich kaum was gesehen, das hat meine Frau bekommen!", stellte Kevin klar. Bereits nach seinem Sieg betonte der gebürtige Berliner, dass seine Partnerin das Geld zurücklegen werde und das Paar vielleicht seinem Sohn einen Wunsch erfülle.

Am 13. April fiel der Startschuss für die neue Staffel von "Kampf der Realitystars". In der neuen Ausgabe kämpfen unter anderem Yeliz Koc (28), Schäfer Heinrich (55), Elena Miras (29) und Co. um den Titel "Realitystar 2022". Im Promiflash-Interview teaserte Kandidatin Iris Klein (54) bereits an, dass die neue Staffel jede Menge Unterhaltungspotenzial für Trash-TV-Fans bieten werde. "Das hätte ich gar nicht vermutet. Ich dachte erst, die sind doch alle nett, aber man kann sich auf was gefasst machen, was da alles abgeht", meinte die Mutter von Daniela Katzenberger (35).

"Kampf der Realitystars", ab dem 13. April 2022, immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und samstags vorab in der Preview auf RTL+.

Instagram / panne08
Kevin Pannewitz, "Kampf der Realitystars"-Gewinner
Instagram / panne08
Kevin Pannewitz, Ex-Fußballer
RTLZWEI/Paris Tsitsos
Iris Klein bei "Kampf der Realitystars" 2022
Wie findet ihr es, dass Kevins Preisgeld komplett an seine Frau ging?724 Stimmen
227
Ich finde es unfair. Es war schließlich nur sein Verdienst.
497
Ich finde es gut, dass seine Partnerin das Geld zurückgelegt hat. Das klingt vernünftig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de