Anzeige
Promiflash Logo
Erstmals nach Ohrfeige gesichtet: Will Smith ist in IndienGetty ImagesZur Bildergalerie

Erstmals nach Ohrfeige gesichtet: Will Smith ist in Indien

23. Apr. 2022, 18:42 - Anna-Maria H.

Will Smith (53) ist wieder on Tour! Der Schauspieler bescherte den Zuschauern bei der diesjährigen Oscarverleihung einen echten Schreckmoment. Der Komiker Chris Rock (57) machte sich auf der Bühne über seine Ehefrau Jada Pinkett-Smith (50) lustig – und das kam bei dem Familienvater überhaupt nicht gut an. Er verpasste dem Comedian einen Schlag mitten ins Gesicht. Nach dem Event zog sich Will erst einmal zurück, doch nun wurde er erstmals wieder in der Öffentlichkeit gesichtet – und zwar in Indien!

Paparazzibilder, die Page Six vorliegen, zeigen den 53-Jährigen auf einem privaten Flugplatz in Mumbai. Auf den Bildern begrüßt er seine Fans und posiert gemeinsam mit ihnen für ein paar Fotos. Dabei wirkt Will ziemlich gut gelaunt – und scheint die Strapazen der vergangenen Wochen bereits verdrängt zu haben. Der Grund für seinen Aufenthalt in Indien ist bislang allerdings nicht bekannt.

Erst vor wenigen Tagen hatte die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Strafe für Wills Ohrfeigen-Eklat verkündet. Der "King Richard"-Star wird in den nächsten zehn Jahren von sämtlichen Oscar-Veranstaltungen ausgeschlossen. Er selbst äußerte sich ebenfalls schon persönlich dazu. "Ich akzeptiere und respektiere die Entscheidung der Akademie", stellte der US-Amerikaner klar.

Getty Images
Jada Pinkett-Smith mit ihrem Mann Will Smith
Getty Images
Will Smith (r.) und Chris Rock bei den Oscars 2022
Getty Images
Will Smith bei den Oscars 2022
Glaubt ihr, Will wird bald auch wieder öffentliche Events besuchen?213 Stimmen
144
Ja, bestimmt!
69
Hm, das bezweifle ich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de