Anzeige
Promiflash Logo
Wegen "Rust"-Tragödie: Waffenmeisterin machte sich Vorwürfe!Instagram / halynahutchinsZur Bildergalerie

Wegen "Rust"-Tragödie: Waffenmeisterin machte sich Vorwürfe!

26. Apr. 2022, 16:12 - Sara W.

Neue Enthüllungen über das Schussunglück. Im Herbst des vergangenen Jahres sorgte eine Tragödie am Set von Alec Baldwins (64) Film "Rust" für großes Entsetzen. Die Waffe des Schauspielers zündete fehl und verletzte dabei die Kamerafrau Halyna Hutchins (✝42) tödlich. Seither ermittelt die Polizei, wie es zu dem Schuss kam und wer für den Unfall verantwortlich ist. In einem nun veröffentlichten Video vom Tag des tragischen Ereignisses macht sich die Waffenmeisterin Hannah Gutierrez schwere Vorwürfe.

Wie Daily Mail jetzt berichtete, habe das Ermittlungsteam Aufnahmen der Bodycam der Polizisten veröffentlicht. Auf diesen ist zu hören, wie sich die Waffenmeisterin selbst für den Unfall verantwortlich macht. "Ich bin die einzige weibliche Waffenmeisterin in diesem Business und ich habe meine gesamte Karriere versaut", habe Hannah wohl vor sich hin geflüstert. Zudem habe sie sich selbst wohl als "verdammte Versagerin" betitelt.

Aber ist die Waffenmeisterin denn wirklich verantwortlich für den Tod von Halyna? Hannah war am Set verantwortlich für die Sicherheit in Bezug auf die Verwendung der Waffen. Im November erklärten ihre Anwälte gegenüber Today, dass Hannas Arbeit womöglich sabotiert worden sei. Sie vermuten, dass ein anderer Mitarbeiter des Sets echte Munition zu den präparierten Requisite-Patronen dazugelegt habe.

MEGA
Alec Baldwin, Filmstar
Instagram / halynahutchins
Halyna Hutchins, Kamerafrau
Instagram / alecbaldwininsta
Alec Baldwin, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de