Anzeige
Promiflash Logo
Geburtstag ihres Sohnes: Amy Schumer teilt GeburtseinblickInstagram / amyschumerZur Bildergalerie

Geburtstag ihres Sohnes: Amy Schumer teilt Geburtseinblick

7. Mai 2022, 4:00 - Kaja W.

Amy Schumer (40) blickt auf einen der wohl bewegendsten Momente ihres Lebens zurück. Im Mai 2019 durften die Komikerin und ihr Mann Chris Fischer ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs auf der Welt begrüßen. Seitdem erfreut die Blondine ihre Fans auch immer wieder mit Eindrücken ihres Lebens. So verriet sie Anfang des Jahres beispielsweise, dass ihr Mama-Alltag für sie Himmel und Hölle zugleich sei. Nun veröffentlichte Amy ein noch nie zuvor gesehenes Video von der Geburt ihres Nachwuchses.

Anlässlich des dritten Geburtstags ihres Kindes veröffentlichte die 40-Jährige jetzt auf ihrem Instagram-Account einen rund 15-sekündigen Clip, der sie und ihren Mann kurz nach der Entbindung ihres Sohnes Gene zeigt. Auf der Aufnahme ist zu sehen, wie Amy erschöpft von dem drei Stunden andauernden Kaiserschnitt in einem Krankenhausbett liegt, während Chris den Säugling auf dem Arm hält. In den Kommentaren zeigten sich viele Abonnenten begeistert von dem intimen Einblick. "Danke, dass du diesen schönen Moment mit uns geteilt hast", schrieb beispielsweise ein Fan entzückt.

Doch nicht zum ersten Mal gibt die diesjährige Oscar-Hostess solch private Einblicke in ihr Leben. Bereits im Juli 2021 hatte Amy einen blutigen Schnappschuss von der Entbindung ihres Sohnes geteilt. Für Instagram war dieses explizite Foto seinerzeit offenbar zu bildlich, denn wenig später löschte die Social-Media-Plattform die Aufnahme der Emmy Awards-Preisträgerin.

Instagram / amyschumer
Amy Schumer und ihr Sohn Gene im Februar 2022
Instagram / amyschumer
Amy Schumer und ihr Sohn Gene im Mai 2019
Instagram / amyschumer
Amy Schumer mit ihrem Sohn Gene
Wie findet ihr es, dass Amy solch einen privaten Einblick mit ihren Fans teilt?55 Stimmen
20
Sehr schön! So können die Abonnenten diesen besonderen Moment im Nachhinein miterleben.
35
Nicht gut! Ich finde, so etwas gehört einfach nicht in die Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de