Anzeige
Promiflash Logo
"Die Hölle": GNTM-Vivien verzweifelt beim Tanz-CoachingInstagram / vivien.gntm22.officialZur Bildergalerie

"Die Hölle": GNTM-Vivien verzweifelt beim Tanz-Coaching

12. Mai 2022, 19:30 - Simo H.

Die sieben Germany's next Topmodel-Kandidatinnen müssen sich am Set in Los Angeles einer besonders kräftezehrenden Challenge stellen! Unter der heißen Sonne Kaliforniens müssen sich Anita Schwarz (21), Lieselotte Reznicek und Co. die komplizierten Tanzschritte zu Ava Max (28)' Hit "The Motto" für den Entscheidungswalk einprägen. Das anstrengende Training ging aber nicht an jedem Nachwuchsmodel spurlos vorbei: Für Vivien Sterk (22) war das Tanz-Coaching eine richtige Belastungsprobe!

Während die Star-Choreografinnen in der aktuellen Folge gerade mit den Kandidatinnen die Tanzschritte probten, brach Vivien das Coaching ab: Die Azubine zog sich in die Villa zurück und kniete sich erschöpft auf den Boden. "Das Teaching war für mich die Hölle", erklärte die Blondine und betonte: "Ich dachte wirklich, ich sterbe da. Mir wurde zehnmal schwarz vor Augen. Ich dachte, ich kotze da gleich auf die Terrasse. Mir ging es wirklich nicht gut."

Während sich Lieselotte um Vivien kümmerte, probten die anderen Titelanwärterinnen fleißig weiter. Anita war sich außerdem sicher, dass ihre Kontrahentin beim Training dem Leistungsdruck nicht standhielt. "Für Vivi ist das halt extrem schlimm, in dem Moment nicht die Beste zu sein", vermutete die gelernte Hotelfachfrau im Einzelinterview und gab ihrer Mitstreiterin einen Ratschlag: "Das sollte sie für ihre eigene Psyche ab und an rationaler sehen."

ProSieben / Sven Doornkaat
Die "Germany's next Topmodel"-Kandidatinnen beim Tanz-Coaching
Instagram / vivien.gntm22.official
Vivien Sterk, "Germany's next Topmodel"-Teilnehmerin 2022
Instagram / anita.gntm22.official
Anita im März 2022
Könnt ihr verstehen, dass Vivien das Coaching abgebrochen hat?155 Stimmen
119
Ja, sie konnte eben einfach nicht mehr!
36
Nee, bei den anderen hat es ja auch geklappt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de