Eifersucht ist noch immer ein Thema. Im Juli 2021 war es so weit – Henning (31) und Denise Merten (31) haben sich ein Jahr nach ihrer Verlobung das Jawort gegeben. Im Netz ließen sie ihre Fans an ihrem großen Tag teilhaben. Bereits wenige Monate nach der Trauung kamen aber die ersten Marotten ans Licht. Im Promiflash-Interview verriet Henning nun, dass sich im vergangenen Jahr herausgestellt hat, dass Denise ziemlich eifersüchtig sein kann.

"Die Eifersucht ist halt sehr groß. Ich musste mich erst mal durchsetzen, dass ich überhaupt mal feiern gehen kann", plauderte der dreifache Vater am Rande von Eric Sindermanns (33) Release-Party gegenüber Promiflash aus. Dennoch sei es seit ihrem Gang vor den Traualtar kaum zu Streitereien gekommen. Dass seine Ehefrau hin und wieder eifersüchtig ist, könne Henning auch nachvollziehen. "Ich bin halt ein geiler Typ", meinte der 31-Jährige lachend.

Doch wieso hat Denise immer mal wieder mit ihrer Eifersucht zu kämpfen? "Na ja, Henning ist halt gerne Mal so auf Malle im Bierkönig", erklärte die 31-Jährige. Aus eigener Erfahrung wisse sie, dass dort viele Frauen seien, die ihren Gatten toll finden. "Ich bin da temperamentvoll. Ich passe gut auf, auf das, was ich habe. Ich beschütze das schon", stellte die ehemalige Bachelor-Kandidatin klar.

Henning und Denise Merten bei Dr.Sindsens Release-Party
ActionPress/ Wehnert, Matthias
Henning und Denise Merten bei Dr.Sindsens Release-Party
Henning und Denise Merten, März 2022
Instagram / denise_merten
Henning und Denise Merten, März 2022
Henning und Denise Merten, 2020
Instagram / henning.merten
Henning und Denise Merten, 2020
Könnt ihr nachvollziehen, dass Denise eifersüchtig ist?750 Stimmen
360
Ja, ich verstehe sie total!
390
Nein, ich finde ihre Eifersucht unbegründet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de