Anzeige
Promiflash Logo
Erstmals überhaupt: Queen fehlt bei ihrer GeburtstagsparadeGetty ImagesZur Bildergalerie

Erstmals überhaupt: Queen fehlt bei ihrer Geburtstagsparade

22. Mai 2022, 9:48 - Kristina S.

Wie steht es aktuell um Queen Elizabeth II. (96)? Zwar soll es der britischen Monarchin momentan gesundheitlich gut gehen, dennoch fehlte sie zum Beispiel im Mai bei der Eröffnung des Parlaments. Grund dafür seien Mobilitätsprobleme gewesen, hieß es. Bei der Veranstaltung vertrat sie ihr Sohn Prinz Charles (73). Bald steht das große Thronjubiläum der Queen an. Rund um das Event finden viele andere Veranstaltung statt – unter anderem die Geburtstagsparade "Trooping the Colour". Jetzt heißt es: Die Queen wird zum ersten Mal in 70 Jahren nicht daran teilnehmen.

Wie The Telegraph berichtet, wird die Militärparade vor dem Buckingham-Palast dieses Jahr ohne die Königin stattfinden. Auch dieses Mal soll sie ihr Sohn Prinz Charles vertreten. Im Jahr 1953 erlebte die 96-Jährige anlässlich ihrer Krönung ihre erste Militärparade und verpasste sie seitdem kein einziges Jahr. An welchen Veranstaltungen die Queen im Rahmen ihres Thronjubiläums teilnehmen wird, ist noch unklar. Es bestehe aber zumindest Hoffnung, dass sie einige Events besuchen werde.

Da sich die Monarchin offenbar weiterhin schonen muss, soll Prinz Charles immer mehr königliche Aufgaben übernehmen. "Es ist an der Zeit, dass Charles beweist, dass er wirklich in der Lage ist, das Vermächtnis der Königin fortzuführen", meinte ein Palast-Insider gegenüber The Sun.

Getty Images
Queen Elizabeth II., 2021
Getty Images
Prinz Charles beim Gedenkgottesdienst für Prinz Philip
Getty Images
Queen Elizabeth II. auf Windsor Castle im Februar 2022
Meint ihr, die Queen wird an anderen Veranstaltungen rund um ihr Thronjubiläum teilnehmen?705 Stimmen
433
Ja, sie schafft das!
272
Das bezweifle ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de