Anzeige
Promiflash Logo
Nach Aphasie-Schock: Bruce Willis genießt Zeit mit FreundenInstagram / emmahemingwillis, Angela Weiss/Afp via Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach Aphasie-Schock: Bruce Willis genießt Zeit mit Freunden

25. Mai 2022, 8:24 - Kaja W.

Bruce Willis (67) scheint die gemeinsamen Stunden mit seinen Liebsten in vollen Zügen zu genießen. Im März verkündete der Actionheld, dass er seine Karriere an den Nagel hängen werde. Der Grund für diese Entscheidung waren gesundheitliche Probleme. Bei dem Schauspieler wurde nämlich die neurologische Störung Aphasie diagnostiziert. Von seiner Erkrankung lässt sich Bruce jedoch augenscheinlich nicht unterkriegen und spielt begeistert Basketball.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Frau des 67-Jährigen nun einen kurzen Clip, in dem er mit einigen Freunden auf dem Basketballplatz zu sehen ist. Nachdem der "Stirb Langsam"-Star den Ball an sich gebracht hat, dribbelt er auf den Korb zu, bevor er die Kugel gekonnt versenkt. Dabei schien sich Bruce auch bestens zu amüsieren, denn der Filmproduzent wirkte zwar konzentriert, lachte aber dennoch. Auch seine Gesundheit schien ihm bei dieser kleinen sportlichen Aktivität nicht im Wege zu stehen. "Ich sehe dich", kommentierte Emma Heming-Willis (43) die Aufnahme schlicht.

Bereits im vergangenen Monat hatte die 43-Jährige ihre Community mit einigen der seltenen Aufnahmen des Paares seit Bruces Schock-Diagnose erfreut. Seinerzeit postete Emma eine Reihe von Fotos, auf denen ihr Mann und sie freundlich in die Kamera lächelten. "Mama und Papa in ihrer liebsten Umgebung", betitelte die dunkelhaarige Schönheit den Beitrag.

Instagram / emmahemingwillis
Bruce Willis, "Stirb Langsam"-Star
Instagram / emmahemingwillis
Bruce Willis im Mai 2022
Instagram / emmahemingwillis
Emma Heming und Bruce Willis
Würdet ihr euch über mehr solcher Einblicke in Bruces Leben freuen?41 Stimmen
34
Ja, ich finde es spannend zu sehen, was er jetzt mit seiner Zeit anfängt.
7
Nein! Ich finde, er sollte sich lieber etwas schonen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de