Anzeige
Promiflash Logo
"Menschenjagd": So erlebte Jenny Elvers Paparazzi-Erfahrung!Getty ImagesZur Bildergalerie

"Menschenjagd": So erlebte Jenny Elvers Paparazzi-Erfahrung!

27. Mai 2022, 8:00 - Agnes W.

Jenny Elvers (50) durchlebte vor einigen Jahren eine schwere Zeit. Die Schauspielerin hatte 2012 mit einem Auftritt in einer TV-Show für Aufsehen gesorgt: Dort war die Blondine stark alkoholisiert aufgetreten. Daraufhin machte sie öffentlich, dass sie ein Alkoholproblem hat – ihre Sucht konnte sie daraufhin aber besiegen. Die Genesung wurde der Reality-TV-Bekanntheit aber nicht unbedingt leicht gemacht: Nach ihrem Skandal-Auftritt wurde Jenny von Paparazzi förmlich belagert!

In der aktuellen Club der guten Laune-Folge kommen Jenny und Marc Terenzi (43) auf Verfolgungsjagden durch Paparazzi zu sprechen. "Wenn du Probleme hast und dein Bild auf einmal auf der Titelseite der Bild-Zeitung ist, ist das kein gutes Gefühl. Jenny und ich hatten so viele negative Schlagzeilen", erklärt der Musiker. Auch er wurde von Fotografen verfolgt – Jenny kann dieses Gefühl bestens nachvollziehen. "Bei mir haben sie ja nur darauf gewartet, dass ich irgendwann mit der Wodka-Flasche wie Brigitte Nielsen im Park liege. Das war Menschenjagd, was die mit mir veranstaltet haben, Menschenjagd!", erinnert sie sich.

Die Fotografen hätten sie zu keinem Zeitpunkt in Ruhe gelassen, fährt die Beauty fort: "Ich habe nur noch meinen Sohn zur Schule gebracht und die sind mir hinterhergefahren zum Einkaufen. Ich bin irre geworden, du wirst irre!"

Club der guten Laune, Sat.1
Jenny Elvers und Julian F. M. Stoeckel im "Club der guten Laune"
Getty Images
Jenny Elvers, Schauspielerin
Club der guten Laune, Sat 1
Marc Terenzi und Jenny Elvers bei "Club der guten Laune"
Wie findet ihr es, dass Jenny so offen über ihre Vergangenheit spricht?134 Stimmen
114
Ich denke, dass sie damit vielen Menschen Mut macht.
20
Ich hätte so private Details wohl eher für mich behalten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de