Anzeige
Promiflash Logo
Luna Schweiger bestätigt Beziehung mit Frédérics AdoptivsohnAction Press / Steffi Adam / Future Image, Instagram / kevinxprinceZur Bildergalerie

Luna Schweiger bestätigt Beziehung mit Frédérics Adoptivsohn

28. Mai 2022, 21:30 - Paul Henning S.

Sie macht aus den Gerüchten Gewissheit! Luna Schweiger (25) wurde in den vergangenen Wochen eine Beziehung mit Kevin von Anhalt (27) nachgesagt. Dessen Adoptiv-Vater Prinz Frédéric von Anhalt (78) hatte sich bereits zu den Liebesgerüchten geäußert, aber weder Luna noch Kevin machten ihr Glück offiziell – bis jetzt: In einem Interview sprach die Tochter von Til Schweiger (58) jetzt über ihren neuen Freund.

"Ich bin in einer Beziehung mit dem Fußballer Kevin von Anhalt. Wir sind jetzt seit einem halben Jahr zusammen", strahlte Luna im Gespräch mit Bild. Während sie bei ihrem Vater in Hamburg lebe, steht Kevin bei einem Augsburger Fünftligisten unter Vertrag. Für ihre Liebe offenbar kein Problem. "Wir verbringen sehr viel Zeit zusammen, waren gemeinsam in Kapstadt und in Los Angeles", schwärmte sie.

In der vergangenen Woche teilte Luna einen traurigen Moment mit ihren Fans: Sie gedachte ihres Ex-Freundes Marvin Balletshofer, der 2020 bei einem Autounfall ums Leben gekommen war. "Ich werde ewig dankbar dafür sein, dass ich dich und deine schöne Seele kennengelernt habe", schrieb sie anlässlich seines 25. Geburtstags auf Instagram.

Getty Images
Til und Luna Schweiger im Oktober 2020 in Zürich
Getty Images
Luna Schweiger im November 2021
Instagram/lunaxschweiger
Marvin Balletshofer (†23), Model
Meint ihr, dass Luna und Kevin bald zusammenziehen?786 Stimmen
176
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
610
Nein, damit lassen sie sich noch ein wenig Zeit, denke ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de