Anzeige
Promiflash Logo
Schwere Jugend: Jochen Schropp hoffte früher, hetero zu seinGetty ImagesZur Bildergalerie

Schwere Jugend: Jochen Schropp hoffte früher, hetero zu sein

1. Juni 2022, 21:06 - Antonija R.

Jochen Schropp (43) teilt ehrliche Einblicke in seine Vergangenheit! Seit mehreren Jahren lebt der Moderator inzwischen offen homosexuell. Im Frühjahr heiratete er seinen langjährigen Partner Norman und setzt sich zudem stark für mehr Akzeptanz und Toleranz für das Thema Homosexualität ein. Denn diese hätte sich der TV-Star selbst früher gewünscht – wie Jochen nun nämlich verriet, kämpfte er selbst sehr lange gegen seine sexuelle Orientierung an!

In einem Interview mit SOS-Kinderdörfer sprach Jochen über Identitätsfindung und Vielfalt. Er erinnerte sich an seine Jugend zurück und verriet: "Als ich selbst noch nicht so richtig wusste, wo die Reise hingeht, welche sexuelle Orientierung ich habe, hatte ich niemanden um mich herum." Für ihn war schnell klar, dass seine Homosexualität ein Problem sei. "Ich habe die ersten Jahre ja tatsächlich immer gehofft, dass ich vielleicht doch auf Frauen stehe, weil ich einfach dachte, dass das vieles einfacher für mich machen würde", gestand er. Heute bereut es der Moderator, sich damals niemanden anvertraut und lange auf Unterstützung gewartet zu haben.

Im weiteren Verlauf des Gesprächs gab Jochen jungen Menschen den Rat, sich nicht einschüchtern zu lassen und sich schneller jemanden anzuvertrauen: "Such dir einen Freund, eine Freundin, vielleicht auch ein Familienmitglied, dem du vertraust."

Instagram / jochenschropp
Jochen Schropp mit Ehemann Norman
Instagram / jochenschropp
Jochen Schropp in Südafrika
Instagram / jochenschropp
Moderator Jochen Schropp
Wie findet ihr es, dass Jochen so ehrlich über seine persönlichen Erfahrungen redet?156 Stimmen
146
Ich finde es super! So hilft er den anderen.
10
Na ja, ich finde es schon krass, dass er so private Erfahrungen teilt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de