Anzeige
Promiflash Logo
Gnade: "Kampf der Realitystars" schredderte nur Brief-KopienRTLZWEIZur Bildergalerie

Gnade: "Kampf der Realitystars" schredderte nur Brief-Kopien

2. Juni 2022, 19:54 - Paul Henning S.

Waren die Kampf der Realitystars-Macher doch nicht so hartherzig? In dieser Woche bekamen die Sala-Bewohner Post aus der Heimat. Yasin Mohamed (30) erhielt etwa herzzerreißende Worte von seiner damaligen Partnerin Paulina Ljubas (25). Doch nicht bei allen Kandidaten kamen Briefe an – denn Elena Miras (30) schredderte einige zu ihrem Vorteil. War die Mühe von Familie und Freunden also umsonst? Martin Wernicke verriet Promiflash jetzt, dass nur Kopien vernichtet wurden.

Einen Tag nach seinem letzten Drehtag Ende Januar hatte der Berlin - Tag & Nacht-Star Geburtstag – und bekam als Geschenk den Brief seiner Freundin Catharina Beyer. Der war eigentlich Elenas Aktion am Zerkleinerer zum Opfer gefallen. Doch Puzzeln musste Martin nicht, wie er Promiflash erzählte: "Ich wusste, dass es irgendwo noch ein Original geben muss oder zumindest eine Kopie, weil ich die Briefe der anderen gesehen habe, als sie die vorgelesen haben, und das waren ganz klar Kopien."

Daher sei er auch in der Sala nicht verzweifelt, als Elena ohne seine Post zurückkam. Denn er habe zu dem Zeitpunkt schon gedacht, dass er die Zeilen seiner Liebsten noch bekommen würde. "Zur Not hätte mir meine Freundin den Brief aber auch noch mal geschickt", schmunzelte er.

"Kampf der Realitystars", ab dem 13. April 2022, immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und samstags vorab in der Preview auf RTL+.

RTLZWEI
Martin Wernicke, "Kampf der Realitystars"-Kandidat 2022
RTLZWEI
Elena Miras bei "Kampf der Realitystars" 2022
Instagram / martin.wernicke.official
Catharina Beyer und Martin Wernicke
Hättet ihr gedacht, dass nur Kopien zerstört wurden?494 Stimmen
347
Ja, alles andere wäre zu hart gewesen.
147
Nein, das hat mich schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de