Anzeige
Promiflash Logo
"Masked Singer": Jeanette Biedermann wusste, man erkennt sieProSieben/Willi WeberZur Bildergalerie

"Masked Singer": Jeanette Biedermann wusste, man erkennt sie

4. Juni 2022, 6:00 - Veronika M.

Ihre Stimme hat Wiedererkennungswert! Die Sängerin Jeanette Biedermann (42) nahm an der vergangenen Staffel von The Masked Singer teil. Vielen Zuschauern und auch dem Rateteam kam bei den Performances gleich die "Rock My Life"-Interpretin in den Kopf. Auch die Indizien sprachen für die einstige GZSZ-Darstellerin. Ihre Stimme verstellte sie nicht. Daher war Jeanette auch bewusst, dass man sie schnell entlarven würde!

Im Promiflash-Interview direkt nach dem Finale in Köln erklärte sie, dass sie dies auch der Produktion vorab gesagt hätte. "Es ging immer darum: Kann man diesen Wiedererkennungswert unterdrücken? Ich kann gerne alles dafür tun, aber das wird schwer werden, weil das eine Stimme ist, die seit 20 Jahren jeder kennt. Ich war ja auch immer aktiv, immer am Start", betonte Jeanette ehrlich. Aber warum verstellte sie ihre Stimme dann nicht?

"Ich wollte gerne die Menschen berühren und dass es eine geile Show wird. Dass man die Leute mal für ein paar Minuten aus den schlimmen Dingen rausholt, die gerade auf der Welt abgehen", führte sie im weiteren Gespräch mit Promiflash aus. Das habe Jeanette mit ihrem Gesangstalent machen wollen. Außerdem schwärmte sie von dem Format – offenbar hatte sie eine Menge Spaß: "Das ist ja hier so ein herrlicher Kindergeburtstag für Erwachsene! Alle sind hier so lieb und haben Bock."

Getty Images
Jeanette Biedermann, Sängerin
Getty Images
Jeanette Biedermann als Discokugel bei "The Masked Singer"
Instagram / jeanettebiedermann
Jeanette Biedermann, deutsche Musikerin
Habt ihr Jeanette auch sofort erkannt?317 Stimmen
302
Ja, na klar!
15
Nee, tatsächlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de