Anzeige
Promiflash Logo
Eurovision Song Contest 2023: Robbie Williams will auftretenInstagram / robbiewilliamsZur Bildergalerie

Eurovision Song Contest 2023: Robbie Williams will auftreten

8. Juni 2022, 6:42 - Veronika M.

Auch er will die Bühne des Mega-Events betreten! Erst vor wenigen Wochen fand der diesjährige Eurovision Song Contest in Turin statt. Der ukrainische Beitrag konnte die Fans des Musikwettbewerbs am meisten überzeugen: Die Rapgruppe Kalush Orchestra durfte die Glas-Trophäe mit nach Hause nehmen. Schon jetzt ist der ESC 2023 in aller Munde – und auch dieser britische Pop-Star will kommendes Jahr dabei sein. Robbie Williams (48) will dort tatsächlich auftreten!

Während eines Interviews im Rahmen der Veröffentlichung seines neuen Songs "XXV" kam er auf die Veranstaltung zu sprechen. Als er gesehen hat, dass sowohl Justin Timberlake (41) als auch Madonna (63) bereits Acts der Halftime Show waren, kam sein Interesse auf. "Ich dachte mir, ich will es auch wie die beiden machen. Also habe ich mich dafür beworben", erklärte Robbie ehrlich. Er wolle aber nicht für Großbritannien antreten.

Warum genau, verriet er nicht. Jedoch gab Robbie einen Ratschlag für alle zukünftigen UK-Beiträge mit. "Es ist ganz einfach. Nehmt einen großartigen Song und jemanden Großartiges, der ihn performt und wir werden nicht letzter", meinte der Brite. Das ging dieses Jahr auch auf. Sam Ryder belegte mit "SPACE MAN" den zweiten Platz beim ESC.

Getty Images
Kalush Orchestra mit der ESC-Trophäe
Getty Images
Robbie Williams bei einem Konzert in Manchester, England
Instagram / robbiewilliams
Robbie Williams, Musiker
Würdet ihr euch Robbie als Act wünschen?319 Stimmen
260
Ja, er würde das rocken!
59
Nee, ich sehe ihn nicht beim ESC. Das passt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de