Anzeige
Promiflash Logo
"Entwarnung": Katharina Eisenbluts Frühgeburt-Risiko sinktPrivatZur Bildergalerie

"Entwarnung": Katharina Eisenbluts Frühgeburt-Risiko sinkt

19. Juni 2022, 20:54 - Paul Henning S.

Katharina Eisenblut (28) hat gute Nachrichten für ihre Fans! Die ehemalige DSDS-Kandidatin erwartet zurzeit ihr erstes Kind. Doch die Schwangerschaft läuft alles andere als rund: Vor knapp zwei Wochen hatte die Musikerin ihren Followern eine Schocknachricht offenbart: Wegen eines verkürzten Gebärmutterhalses drohte ihr eine Frühgeburt. Doch jetzt zeigte sich Katharina in den sozialen Netzwerken erleichtert: Das Risiko sei nämlich deutlich gesunken.

Auf Instagram postete Katharina nun nämlich ein Foto, das sie mit ihrem Liebsten mit einem (noch) leeren Kinderwagen zeigt. "Entwarnung: Alles wieder im grünen Bereich! Der Gebärmutterhals hat sich wieder angepasst und ist wieder im Normalbereich", gab die erleichterte Influencerin ihren Fans unter dem Beitrag ein Update. Jetzt könne sie sich wieder ganz auf die Vorfreude auf ihren kleinen Sohn konzentrieren.

Katharinas Fans atmeten in den Kommentaren spürbar auf. "Wünsche euch alles Gute, ihr werdet so tolle Eltern", schrieb eine Userin freudig. Viele andere brachten ihre Erleichterung über die guten News mit Herz-Emojis zum Ausdruck.

Instagram / katharina_eisenblut_offiziell
Katharina Eisenblut, ehemalige DSDS-Kandidatin
Instagram / katharina_eisenblut_offiziell
Niko Kronenbitter, Katharina Eisenblut und ihr Hund im Januar 2022
Instagram / katharina_eisenblut_offiziell
Katharina Eisenblut, einstige DSDS-Kandidatin
Meint ihr, dass sich Katharina bald wieder mit einem Update meldet?88 Stimmen
81
Ja, bestimmt.
7
Nein, nach dem Schreck braucht sie wohl erst mal etwas Zeit für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de