Anzeige
Promiflash Logo
Bevor Pete ihre Kids traf: Kim Kardashian fragte TherapeutenGetty ImagesZur Bildergalerie

Bevor Pete ihre Kids traf: Kim Kardashian fragte Therapeuten

21. Juni 2022, 21:54 - Paulina R.

Kim Kardashian (41) brauchte einen professionellen Rat! Die Unternehmerin ist seit Herbst 2021 mit Pete Davidson (28) zusammen. Was anfangs nur wie ein Flirt wirkte, entwickelte sich anschließend zu einer echten Beziehung – der Comedian lernte sogar die Kinder der Reality-TV-Darstellerin bereits kennen. Doch diesen Schritt überlegte sich die vierfache Mutter offenbar zweimal: Kim konsultierte sogar mehrere Therapeuten, um sich ihrer Entscheidung sicher zu sein!

In der Today Show sprach die Ex von Kanye West (45) jetzt offen über ihre anfänglichen Sorgen. So habe sie sich vor dem ersten Treffen ihrer Kinder mit ihrem neuen Freund viele Gedanken gemacht – und sich Hilfe gesucht. "Ich habe mich mit einigen Therapeuten und Freunden beraten, die das auch durchgemacht haben", erklärte sie. Auch ihre Schwester Kourtney, die in einer echten Patchworkfamilie lebt, habe sie um Rat gefragt.

Schlussendlich habe Kim dann aber getan, was sich für sie richtig angefühlt habe – und Pete ihren Kids vorgestellt. Der Komiker soll mit den vier Sprösslingen der US-Amerikanerin bestens klarkommen, wie ein Insider kürzlich verriet: "Die Kinder lieben es, Pete um sich zu haben. [...] Er spielt mit ihnen und schenkt ihnen eine Menge Aufmerksamkeit."

Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian mit Chicago, North, Saint und Psalm West
Getty Images
Pete Davidson und Kim Kardashian bei der Met Gala 2022
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und ihre Kinder Saint, Chicago, North und Psalm im Mai 2020
Versteht ihr Kims anfängliche Zweifel?385 Stimmen
367
Ja, ich hätte mir auch Sorgen gemacht!
18
Nein, das hat sie viel zu ernst genommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de