Anzeige
Promiflash Logo
Tod durch Darmkrebs: Das waren Deborah James' letzte WorteInstagram / bowelbabeZur Bildergalerie

Tod durch Darmkrebs: Das waren Deborah James' letzte Worte

29. Juni 2022, 16:30 - Sharone B.

Mit diesen Worten wollte Deborah James sich verabschieden! Die Journalistin ist nach ihrem jahrelangen Kampf gegen den Darmkrebs nun schließlich verstorben. Sie wurde nur 40 Jahre alt und hinterlässt ihren Mann und zwei Kinder. Bis zum Schluss kämpfte die TV-Bekanntheit dafür, dass mehr Menschen sich mit ihrer Krankheit beschäftigen und offener damit umgehen – ihre Fans haben sie dafür gefeiert. Deshalb richteten sich auch Deborahs letzte Worte an ihre Community...

Ihre Familie hat ihren Tod vor einigen Stunden auf Instagram bekannt gegeben. In dem Statement veröffentlichten sie – mit Deborahs Einverständnis – auch ihre letzte Message an die Welt: "Findet ein Leben, das es wert ist, genossen zu werden. Geht Risiken ein, liebt intensiv, bereut nichts und habt immer eine rebellische Hoffnung!", betonte sie. Abschließend appellierte das Darmkrebsopfer: "Und zu guter Letzt: Überprüft immer euren Kot – das könnte euch das Leben retten."

Mit The Sun hatte Deborah kurz vor ihrem Tod noch ein letztes Interview geführt. Hier berichtete sie ehrlich aus dem Krankenhaus: "Sterben ist anstrengend. Ich war einfach nur wütend diese Woche, um ehrlich zu sein. [...] Ich bin frustriert, weil ich nicht sterben möchte." Weiter erklärte sie: "Ich glaube nicht, dass das wirklich passiert. Es fühlt sich wie ein schlechter Scherz an. Zu sehen, wie mein Körper zerfällt, ist wirklich, wirklich traurig."

Instagram / bowelbabe
Deborah James im November 2021
Instagram / bowelbabe
Deborah James im Krankenhaus
Instagram / bowelbabe
Deborah James im August 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de