Anzeige
Promiflash Logo
Trennung von Johnny Depp: Wie ging Winona Ryder damit um?Getty Images, Jamie McCarthy / Getty ImagesZur Bildergalerie

Trennung von Johnny Depp: Wie ging Winona Ryder damit um?

2. Juli 2022, 10:30 - Laura D.

Wie fühlte sich Winona Ryder (50) wirklich? In den 90er-Jahren waren sie das Traumpaar: Winona und Johnny Depp (59)! Nachdem sich die Schauspieler 1989 kennengelernt hatten, verlobten sie sich nach nur fünf Monaten Beziehung – doch nach vier Jahren war Schluss: Winona und Johnny gingen ab 1993 getrennte Wege. Heute, fast 30 Jahre nach dem Ende der Beziehung, sprach die Stranger Things-Darstellerin offen über die gescheiterte Romanze und verriet: So ging sie mit den Folgen der Trennung um!

In einem Harper's Bazaar-Interview sprach Winona offen über das Ende der Johnny-Beziehung: Heute vergleicht die 50-Jährige ihren Liebeskummer mit ihrem Charakter in "Das Geisterhaus" – in dem Film schlüpft sie in die Rolle einer Frau, die in einem chilenischen Gefängnis gefoltert wird. "Ich sah mir diese unechten blauen Flecken [...] in meinem Gesicht an, und es fiel mir schwer, mich als dieses kleine Mädchen zu sehen. Würdest du dieses Mädchen so behandeln, wie du dich selbst behandelst?", erinnerte sie sich. "Ich [...] sagte: 'Das tue ich mir innerlich an!' – Ich hatte mich einfach nicht um mich gekümmert." Danach konnte Winona anfangen, die Beziehung und den Liebeskummer zu verarbeiten.

Heute denkt Winona keineswegs schlecht über Johnny: "Ich kenne ihn wirklich und ehrlich nur als einen wirklich guten Mann", betonte sie vor zwei Jahren. "Ein unglaublich liebevoller, extrem fürsorglicher Mann, der mich so sehr beschützt hat."

©2006 RAMEY PHOTO/Mega
Johnny Depp und Winona Ryder, 1991
ZUMA PRESS, INC./ActionPress
Johnny Depp und Winona Ryder 1990
Getty Images
Winona Ryder, Schauspielerin
Wie findet ihr es, dass Winona so viele Jahre später über die Trennung redet?581 Stimmen
476
Super! Ich finde es gut, dass sie offen über die Zeit spricht!
105
Na ja, warum muss man das nach 30 Jahren wieder thematisieren?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de