Anzeige
Promiflash Logo
Nick Cannon offen: "Ich bin oft an Monogamie gescheitert!"Getty ImagesZur Bildergalerie

Nick Cannon offen: "Ich bin oft an Monogamie gescheitert!"

3. Juli 2022, 8:24 - Tamina F.

Nick Cannon (41) gibt einen Einblick in sein Seelenleben! Neben der Ehe mit Mariah Carey (53) oder seiner Tätigkeiten als Moderator und Komiker ist der gebürtige Kalifornier vor allem durch seine unkonventionelle Lebensphilosophie bekannt – denn Nick hält das Konzept Monogamie für ungesund und freut sich momentan auf sein achtes Kind von Herzensdame Nummer fünf. In einem Interview spuckte er nun jedoch ganz andere Töne. Nick offenbarte, dass er es nicht ausschließt, doch noch einmal zu heiraten!

In dem Podcast "All the Way with Shelley Wade" sprach Nick am Sonntag über sein Liebesleben oder das Thema Monogamie. Dabei machte er vor allem ein überraschendes Statement. "Ich bin schon so oft kläglich an Monogamie gescheitert, aber Gott ist noch nicht fertig mit mir. Wir werden sehen, was noch aus mir wird", erklärte der 41-Jährige. Dabei verriet er auch, dass er sich aktuell als Mensch weiterentwickelt und deshalb nicht ausschließen würde, irgendwann doch den Bund der Ehe einzugehen.

Erst vor wenigen Wochen äußerte Nick dazu noch eine ganz andere Meinung. "Warum sollte sich die Regierung in dein Liebesleben einmischen? Das ist einfach nur absurd für mich", fragte er sich im "It's Tricky With Raquel Harper"-Podcast und machte seine Einstellung zum Thema Ehe damit deutlich.

Getty Images
Nick Cannon, Comedian
Getty Images
Nick Cannon, Comedian
Getty Images
Nick Cannon 2018
Glaubt ihr, Nick könnte das mit der Monogamie packen?77 Stimmen
5
Ja, ich denke schon, dass er sich ändern kann.
72
Nein, ich habe die Hoffnung aufgegeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de