Anzeige
Promiflash Logo
Trotz Schummel-Aufreger: Er hat "Schlag den Star" gewonnen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Trotz Schummel-Aufreger: Er hat "Schlag den Star" gewonnen!

3. Juli 2022, 7:42 - Marlene W.

Es war wieder einmal spannend bis zur letzten Minute! Am Samstag ging Schlag den Star in die nächste Runde. Dieses Mal trafen mit Rúrik Gíslason (34) und Robin Gosens (27) ein ehemaliger Kicker und ein Profi-Fußballer aufeinander – das versprach von Anfang an ein packendes Duell zu werden. Und tatsächlich: Bis zum Schluss blieb es spannend – jedoch sicherte sich nur einer den Titel des TV-Formates!

Die Zuschauer bekamen auf jeden Fall einiges geboten – von frechen Kommentaren, spannenden Momenten und einem Schummler war alles dabei. Am Ende konnte Robin das Duell für sich entscheiden und sicherte sich den Geldkoffer mit 100.000 Euro drin. Dabei hatte der Nationalspieler in einem Match mit nicht erlaubten Mitteln gekämpft. Im sogenannten Kurbelauto, welches mit den Händen gesteuert werden musste, nahm er trotz mehrerer Ermahnungen seine Füße zur Hilfe. Moderator Elton (51) erduldete das nicht – somit ging die Runde schlussendlich an Rúrik.

Dieser hatte zudem auch den besseren Start erwischt – doch sein Kontrahent bewies mehr Durchhaltevermögen. Der gut aussehende Isländer musste sich mit unterdessen auch immer wieder freche Sprüche seines Gegners anhören. "Dieser Let's Dance-Typ, wenn ich mit dem heute Abend fertig bin, tanzt er höchstens noch den Ententanz", erklärte Robin zu Beginn der Show selbstsicher – Rúrik nahm es aber mit Humor.

rurikgislason / Instagram
Rúrik Gíslason im November 2021
Getty Images
Robin Gosens im Juni 2021
Getty Images
Rúrik Gíslason im September 2021 in Köln
Findet ihr, dass Robin der verdiente Sieger ist?2275 Stimmen
803
Ja, der war einfach besser als Rúrik!
1472
Nee, Rúrik hätte gewinnen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de