Anzeige
Promiflash Logo
Dresscode, Tequila: Deborah James plante eigene BeerdigungInstagram / bowelbabeZur Bildergalerie

Dresscode, Tequila: Deborah James plante eigene Beerdigung

5. Juli 2022, 21:06 - Kristina S.

Deborah James (✝40) traf alle Vorbereitungen. Ende Juni ging die Familie der britischen Journalistin mit einer schrecklichen Nachricht an die Öffentlichkeit: Deborah ist im Alter von nur 40 Jahren verstorben. Die BBC-Podcasterin bekam vor einigen Jahren die Diagnose Darmkrebs und ging stets offen mit der Krankheit um. Obwohl die 40-Jährige gegen den Krebs kämpfte, wusste sie offenbar, dass die Möglichkeit besteht, dass sie den Kampf verliert. Daher habe Deborah zu Lebzeiten ihre eigene Beerdigung geplant.

Im Interview mit The Times erzählte Deborah vor ihrem Tod, dass sie bereits die Vorbereitungen zu ihrer eigenen Beerdigung geplant hätte. Sie hatte sich eine große Kirche im Londoner Stadtteil Barnes ausgesucht. Außerdem sollen die Trauergäste in einem bestimmten Dresscode erscheinen. "Das klingt morbide, aber ich wünsche mir eine düstere Beerdigung in Schwarz-Weiß, weil ich finde, dass die Leute in Schwarz-Weiß gut aussehen", meinte die Moderatorin damals.

Doch Deborah wollte nicht, dass ihre Beerdigung eine reine Trauerveranstaltung wird. Für die Gäste soll es reichlich Tequila geben. Außerdem wünschte sie sich, dass Familie und Freunde lustige Bilder mitbringen und Anekdoten über sie teilen.

Instagram / bowelbabe
Deborah James, Journalistin
Instagram / bowelbabe
Deborah James im Krankenhaus
Instagram / bowelbabe
TV-Moderatorin Deborah James im Januar 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de