Anzeige
Promiflash Logo
Amber Rose ist sich sicher: Kimye-Trennung war absehbarCollage: Getty Images / Getty ImagesZur Bildergalerie

Amber Rose ist sich sicher: Kimye-Trennung war absehbar

18. Juli 2022, 19:36 - Luisa K.

Diese Trennung war für Amber Rose (38) keine Überraschung. Das Model war von 2008 bis 2010 mit Kanye West (45) zusammen. Den Rapper zog es anschließend allerdings weiter zu Kim Kardashian (41) – das sorgte für einige Spannungen zwischen dem Trio. Inzwischen haben sie das Kriegsbeil jedoch begraben. Die Trennung des einstigen Traumpaares scheint für die Ex des Rapstars dennoch keine Überraschung zu sein.

Im Podcast "It's Tricky" sprach Amber über das Ehe-Aus ihres Ex-Partners. Sie habe die Trennung "natürlich" kommen sehen. Trotzdem fügte die Laufstegschönheit hinzu: "Ich habe immer das Beste für sie gehofft. Ich hatte nie irgendwelche schlechten Gefühle, wie 'Ich hoffe, sie lassen sich scheiden' oder 'Er wird seine Strafe bekommen.'"

Die Spannungen zwischen dem Trio sind damals entstanden, nachdem Kanye in einer Radioshow gelästert hatte, dass er "30 Mal duschen musste, bevor ich mit Kim zusammen war", nachdem er mit Amber liiert gewesen war. Seinerzeit schlug die Slutwalk-Schöpferin auf Twitter zurück und bezeichnete die SKIMS-Gründerin und ihre Familie als die "Kartrashians".

Getty Images
Kanye West und Amber Rose, September 2009
Getty Images
Amber Rose, Model
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian, November 2019
Habt ihr die Trennung von Kim Kardashian und Kanye West wie Amber Rose kommen sehen?431 Stimmen
311
Ja, mir war klar, dass das nicht für immer hält.
120
Nein, die Trennung hat mich damals sehr überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de