Anzeige
Promiflash Logo
Portemonnaie verloren: Manuel Neuer gab keinen Finderlohn!Getty ImagesZur Bildergalerie

Portemonnaie verloren: Manuel Neuer gab keinen Finderlohn!

21. Juli 2022, 14:12 - Eyka N.

Manuel Neuer (36) versetzt einen Taxifahrer in Aufruhr! Eigentlich ist er dafür zuständig, die Gegner des FC Bayern München zur Verzweiflung zu bringen: Als Nummer eins im Tor des Rekordmeisters gibt er immer alles, um den Kasten sauberzuhalten. Und das lässt er sich auch gut bezahlen: Sein aktuelles Jahresgehalt liegt bei elf Millionen Euro. Doch großzügig wird man dadurch wohl nicht automatisch: Manuel hat dem Finder seines Geldbeutels keine Belohnung gezahlt!

Das berichtet ein Münchner Taxifahrer jetzt gegenüber Bild. Nachdem er den Sportler nach Hause gefahren hatte, fand er zum Feierabend Manuels Portemonnaie auf der Rückbank. Darin befand sich dessen Ausweis mit Adresse, seine Kreditkarten und 800 Euro Bargeld. Die Geldbörse fuhr der ehrliche Finder dem Fußballer dann insgesamt über 100 Kilometer hinterher – bis er auf dessen Anwesen endlich seinen Berater antraf. Dort gab der Fahrer das Fundstück sowie seine Kontaktdaten ab. Zwei Wochen später habe er dann ein Paket geschickt bekommen: Darin war lediglich unkommentiert ein Trikot des Torwarts.

"Dieser Finderlohn ist ein Hohn! Ich habe vier Kinder. Mit dem Trikot kann ich nichts anfangen!", echauffierte sich der Taxifahrer. Die Fahrten, die der Fahrer auf sich genommen hatte, hätten einen Kunden immerhin fast 400 Euro gekostet – das gut gemeinte Geschenk findet er deshalb für seine Dienste nicht angemessen und ist schwer enttäuscht von dem Bayern-Star.

Instagram / manuelneuer
Manuel Neuer im Juni 2022 in New York
Getty Images
Manuel Neuer, Fußballer
Instagram / manuelneuer
Manuel Neuer, Fußballer
Könnt ihr die Enttäuschung des Taxifahrers verstehen?6520 Stimmen
1655
Nein, er sollte mal dankbar für das Trikot sein!
4865
Ja, da hätte Manuel wirklich mal mehr springen lassen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de