Anzeige
Promiflash Logo
Ryan Gosling als Marvel-Star? Das hält Kevin Feige von IdeeGetty Images / Kevork Djansezian, Getty Images / Frazer HarrisonZur Bildergalerie

Ryan Gosling als Marvel-Star? Das hält Kevin Feige von Idee

27. Juli 2022, 4:00 - Janine R.

Wird Ryan Gosling (41) etwa bald in die Marvel-Familie mit aufgenommen? Bei dem Schauspieler läuft es momentan ziemlich gut, so erschien am 14. Juli der neue Action-Streifen "The Gray Man" mit ihm in der Hauptrolle auf Netflix. Auch in einem neuen Barbie-Film wird der gebürtige Kanadier bald als Ken zu sehen sein. Doch noch wer anders reißt sich nun offenbar um den Schauspieler: Der Marvel-Präsident Kevin Feige (49) kann sich Ryan in seinen Reihen als Superheld vorstellen!

Während eines Interviews mit MTV News auf der Comic Con 2022 kam Kevin auf den Wunsch von Ryan zu sprechen, dass er sich vorstellen könnte, die Hauptrolle in einem neuen "Ghost Rider"-Film einzunehmen. "Ryan ist unglaublich [...] Ich würde gerne einen Platz für ihn bei MCU finden", erklärte der Präsident und fing an, von dem Schauspieler zu schwärmen: "Er ist als Ken am Venice Beach verkleidet und bekommt mehr Presse als die riesigen Filme, die an diesem Wochenende herauskommen. Das ist einfach unglaublich!" Bisher äußerte sich Ryan allerdings noch nicht zu Kevins Angebot.

Doch warum möchte der 41-Jährige genau in diesem Superheldenfilm mitwirken? Vielleicht könnte seine Partnerin Eva Mendes (48) eine größere Rolle dabei spielen, denn sie verkörperte bisher Roxanne Simpson in den Kopfgeldjäger-Filmen. Ob Ryan allerdings an der Seite von der Mutter seiner Kinder mitspielen und Nicolas Cage (58) von seiner Hauptrolle ablösen wird, steht noch in den Sternen.

Getty Images
Kevin Feige im April 2022
Getty Images
Ryan Gosling im Juli 2022
Getty Images
Eva Mendes und Ryan Gosling beim Toronto International Film Festival 2012
Könnt ihr euch Ryan bei "Ghost Rider" vorstellen?106 Stimmen
56
Ja, ich finde, dass er da gut reinpassen würde!
50
Nein, ich finde, dass er da nicht mitspielen sollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de