Anzeige
Promiflash Logo
Ein Jahr nach Tod: So oft besucht Jasmin Herren Willis GrabInstagram / jasminherren78Zur Bildergalerie

Ein Jahr nach Tod: So oft besucht Jasmin Herren Willis Grab

29. Juli 2022, 15:42 - Hannah-Marie B.

Ist Jasmin Herren (43) häufig an Willi Herrens Ruhestätte? Im April 2021 verlor die Partysängerin ihren Ehemann: Der Realitystar starb im Alter von nur 45 Jahren und hat eine große Lücke in ihrem Leben hinterlassen. Immer wieder betonte sie, wie sehr ihr sein Tod zu schaffen macht. Zuletzt erzählte Jasmin allerdings, dass sie langsam wieder nach vorne blicken möchte und mittlerweile auch wieder bereit für einen neuen Partner sei. An Willi erinnert sie sich aber weiterhin oft zurück...

Im Rahmen einer Instagram-Fragerunde verriet die ehemalige Sommerhaus der Stars-Bewohnerin, wie oft sie das Grab ihres verstorbenen Ehemannes besucht. "Regelmäßig, wenn mir danach ist. Leider finde ich, besuchen ihn viel zu wenige...", gab die Reality-TV-Darstellerin zu bedenken. Darauf ging sie jedoch nicht weiter ein.

Obwohl Willi bereits seit über einem Jahr tot ist, hat sein Grab noch keinen Grabstein. "Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es in Deutschland keine Verpflichtung gibt, einen Grabstein zu besitzen", erzählte der Bestatter Walter Engelsmann gegenüber RTL. Stattdessen ziert Willis Ruhestätte ein schlichtes weißes Kreuz.

TVNOW / Frank Fastner
Jasmin und Willi Herren
ActionPress
Willi Herrens Grab
ActionPress
Jasmin und Willi Herren im Jahr 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de