Anzeige
Promiflash Logo
Nach Geburt: Anne Wünsche zieht Vagina-Straffung in ErwägungInstagram / anne_wuenscheZur Bildergalerie

Nach Geburt: Anne Wünsche zieht Vagina-Straffung in Erwägung

30. Juli 2022, 16:42 - Kristina S.

Anne Wünsche (30) möchte wieder das ultimative Sexerlebnis haben. Anfang Juli bekam die Influencerin ihr drittes Kind. Seitdem hält der kleine Sávio Elio seine Mama ganz schön auf Trab. Ihre Entbindung verlief nicht ohne Komplikationen. Anne verlor zum Beispiel einen Liter Blut. Inzwischen geht es der Laiendarstellerin wieder gut – doch eine Sache lässt sie nicht los. Sie möchte sexuell wieder auf ihre Kosten kommen.

Nach der Geburt ihres Sohnes Sávio hat Anne ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Intimbereich. "Ich habe tierische Angst vor 'Bockwurst in den Flur werfen' und ich würde auch eine Vagina-Straffung in Erwägung ziehen", gab die Dreifach-Mutter auf Instagram ehrlich zu. Sie habe bereits gemerkt, dass die ersten Male Sex mit ihrem Partner Karim El Kammouchi (33) nach der Geburt anders gewesen seien.

Außerdem fühle sich Anne nach der Entbindung alles andere als sexy. "Die riesen Murmel ist plötzlich weg und alles schwabbelt, Wassereinlagerungen, XXL-Binden, wundes Kätzchen, blutest wie Hölle", gab die Instagrammerin einen ehrlichen Einblick.

Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche und ihr Freund Karim
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche in der 39. Schwangerschaftswoche, Juni 2022
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche und ihr Sohn Sávio
Glaubt ihr, dass Anne sich wirklich die Vagina straffen lässt?1354 Stimmen
1165
Ich trau ihr das zu.
189
Nee, das macht sie nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de