Anzeige
Promiflash Logo
"Sister Wives"-Janelle wehrt sich gegen Fake-Diätpic-GerüchtInstagram / janellebrown117Zur Bildergalerie

"Sister Wives"-Janelle wehrt sich gegen Fake-Diätpic-Gerücht

30. Juli 2022, 21:42 - Kristina S.

Janelle Brown (53) reagiert auf die Vorwürfe! Die US-Amerikanerin ist eine der Ehefrauen von Kody Brown (53), der eine Vielehe führt. Ihre Geschichte wird in der Sendung "Sister Wives" (in Deutschland: Alle meine Frauen) erzählt. Viele Mitglieder der Brown-Familie betreiben inzwischen auch ihre eigenen erfolgreichen Instagram-Kanäle, auf denen sie Werbung für Produkte machen. Eine Werbeanzeige ging jedoch für Janelle mächtig nach hinten los. Jetzt reagierte sie auf die Kritik!

Auf Instagram bewirbt Janelle unter anderem Diätprodukte. Die Werbetrommel dafür rührte sie mit Vorher-Nachher-Fotos von sich, um ihren eigenen Diäterfolg mit den Mittelchen deutlich zu machen. Reddit-User warfen der Mutter jedoch vor, sich auf den Nachher-Fotos schlanker gephotoshopt und die beiden Fotos sogar am selben Tag aufgenommen zu haben. Diese Kritik ließ Janelle nicht auf sich sitzen. Ihre Reaktion folgte prompt!

"Der Weg zur Gewichtsabnahme sieht bei jedem anders aus", meinte Janelle auf Instagram. Ihr falle es überhaupt nicht leicht, ihr Gewicht öffentlich zu thematisieren, da sie ihren Hatern keine Plattform bieten wolle. "Im vergangenen Jahr habe ich nicht nur an Kraft gewonnen, sondern auch auf meine eigene Art und Weise Gewicht und Zentimeter verloren", erklärte die Frau von Kody Brown und beteuerte, dass die Vorher-Nachher-Fotos echt seien. Man sähe ihr den Diäterfolg vielleicht nicht direkt an, aber sie sei begeistert von ihren Fortschritten, stellte Janelle klar.

Instagram / janellebrown117
Janelle Brown, Ehefrau von Kody Brown
Instagram / christine_brownsw
Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
MEGA/ RAMEY PHOTO
Kody Brown mit seinen Ehefrauen Robyn, Meri, Christine und Janelle
Findet ihr die Kritik gerechtfertigt, die Janelle bekam?330 Stimmen
122
Ja, ich finde, man kann das schon hinterfragen.
208
Nee, ich finde es unfair, wenn ihr so etwas vorgeworfen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de