Anzeige
Promiflash Logo
Feminines Gefühl: Demi Lovato hat ihre Pronomen geändert!Action Press, BackgridZur Bildergalerie

Feminines Gefühl: Demi Lovato hat ihre Pronomen geändert!

2. Aug. 2022, 20:48 - Marlene W.

Im vergangenen Jahr schien Demi Lovato (29) ein ganz neues Kapitel in ihre Leben aufschlagen wollen. Nach einer geplatzten Verlobung, einem Drogenrückfall und dem Kampf gegen eine Essstörung outete sich das Gesangstalent als nicht-binär – heißt, der einstige Disney-Star fühlte sich weder dem weiblichen noch dem männlichen Geschlecht zugehörig. Nun ruderte sie aber zurück: Demi identifiziert sich wieder als Frau!

Das erklärte Demi nun in dem "Spout Podcast": "Ich habe die Pronomen sie/ihr wieder für mich angenommen." Im vergangenen Jahr habe sie sich nicht als Frau gefühlt, ebenso wenig als Mann. "Ich habe mich wie ein Mensch gefühlt", schilderte die 29-Jährige. Das habe sich nun offenbar aber geändert: "Momentan fühle ich mich femininer und deswegen habe ich sie/ihr wieder angenommen."

Die vergangenen Monate waren für die "Heart Attack"-Interpretin nicht einfach. Im Januar besuchte Demi heimlich eine Klinik und machte dort ihren dritten Entzug. An Rauschmittel will sie fortan keinen Gedanken mehr verschwenden. "Ich akzeptiere mein Leben so, wie es ist, sodass ich wirklich selten über Substanzen nachdenke", erklärte sie im Interview Radiosender Mix 104.1.

Getty Images
Demi Lovato im März 2022 in Kalifornien
Instagram / ddlovato
Demi Lovato im April 2021
Getty Images
Demi Lovato im Mai 2021 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de