Anzeige
Promiflash Logo
"Viel verdrängt": Spielt Cathy Hummels auf ihre Trennung an?Instagram / cathyhummelsZur Bildergalerie

"Viel verdrängt": Spielt Cathy Hummels auf ihre Trennung an?

7. Aug. 2022, 8:42 - Marlene W.

Cathy Hummels (34) gibt einen ehrlichen Einblick in ihre Gefühlswelt! In den vergangenen Wochen drehten sich die Schlagzeilen hauptsächlich um das Liebesleben der Influencerin. Schon seit längerer Zeit hieß es, dass sie und ihr Mann Mats Hummels (33) nicht mehr glücklich miteinander wären. Im Juni behauptete ein Insider, dass die beiden mitten in ihrer Scheidung stecken. Bei all dem Trubel versucht Cathy das Ganze zu verarbeiten – in der Vergangenheit habe sie nämlich vieles nicht an sich rangelassen...

In ihrer Instagram-Story meldete sie sich nun zu Wort und deutete an: Die vergangenen Monate waren schwer für sie. "War schon alles viel in letzter Zeit. Privat. Habe viel verdrängt", erklärte die 34-Jährige ihrer Community. Sie sei sich zuletzt über vieles klarer geworden. Sprach die Beauty dabei indirekt von dem Trennungsdrama mit dem BVB-Spieler? Das klärte sie nicht auf, doch stellte klar, dass sie fortan mehr Me-Time brauche.

Zeit für sich braucht Cathy augenscheinlich mehr denn je. Vor wenigen Tagen hatte sie auf Social-Media offenbart, dass sie schon länger mit Bauchschmerzen kämpfe. Der Stress in den vergangenen Wochen war wohl einfach zu viel für die Kampf der Realitystars-Moderatorin. "Ich bin ein Mensch, ich verdaue alles. Also auch so Trennungen und solche Dinge", erklärte die Mutter von Ludwig Hummels (4) dazu.

Instagram / cathyhummels
Mats und Cathy Hummels im Mai 2022
Getty Images
Cathy Hummels im Mai 2022
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels (r.) und ihr Sohn Ludwig im Mai 2022
Glaubt ihr, dass Cathy mit ihren Aussagen auf ihre Trennung anspielt?793 Stimmen
766
Ja, davon bin ich felsenfest überzeugt!
27
Nein, ich denke, sie meinte damit etwas anderes...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de