Anzeige
Promiflash Logo
Bestätigt: Olivia Newton-John bekommt ein StaatsbegräbnisF. Sadou/AdMediaZur Bildergalerie

Bestätigt: Olivia Newton-John bekommt ein Staatsbegräbnis

9. Aug. 2022, 18:42 - Isabella F.

Olivia Newton-John (✝73) wird auf besondere Art die letzte Ehre erwiesen! Am Montagabend schockierte eine traurige Nachricht alle Grease-Fans: Die Schauspielerin ist nach einem jahrelangen Kampf gegen den Krebs friedlich auf ihrer Ranch in Südkalifornien gestorben. Neben ihrer Familie und ihren Freunden trauern auch Millionen Fans um den Star. Doch schon bald können sich alle gebührend von der Sängerin verabschieden: Für Olivia wird es wohl einen Staatsakt geben!

Das berichtete nun ihre Nichte Tottie Goldsmith in der australischen TV-Show "A Current Affair". Demnach wurde der Familie Newton-John ein Staatsbegräbnis in Australien angeboten – dort hatte Olivia viele Jahre ihres Lebens verbracht. "Wir werden es tun. Nicht nur im Namen unserer Familie, sondern ich denke, Australien braucht es. Sie wurde so sehr geliebt", erklärte Tottie ganz gerührt. Und auch der Premierminister des australischen Bundesstaates Victoria bestätigte, dass die Regierung ein Staatsbegräbnis anbieten werde, um Newton-Johns "erstaunliche Beiträge" zu würdigen.

Ganze 30 Jahre hatte Olivia gegen den Krebs gekämpft – vor dem Tod habe sie sich aber nie gefürchtet. Ihre Nichte erinnerte sich: "Sie sagte: 'Ich habe keine Angst, ich habe mehr in meinem Leben erreicht, als ich mir je hätte vorstellen können.' Sie hätte sich ehrlich gesagt nie vorstellen können, dass ihr Leben so verlaufen würde, wie es verlaufen ist."

Instagram / therealonj
Olivia Newton-John im Februar 2020
Getty Images
Olivia Newton-John, Februar 2020
Instagram / therealonj
Olivia Newton-John, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de