Anzeige
Promiflash Logo
Geburtstagseinladung an Prinz George: Kate sagt per Brief abInstagram / dukeandduchessofcambridgeZur Bildergalerie

Geburtstagseinladung an Prinz George: Kate sagt per Brief ab

11. Aug. 2022, 10:48 - Paul Henning S.

Prinz George (9) erfreut sich wachsender Beliebtheit! Der Sohn von Prinz William (40) und Herzogin Kate wurde Ende Juli neun Jahre alt – und steht in diesem Jahr im Fokus der Öffentlichkeit wie selten zuvor: Mit seinen Grimassen beim Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. (96) oder seinen Faxen beim Finale in Wimbledon sorgte er für Schlagzeilen. Eine Sechsjährige wollte den royalen Nachwuchs nun zu ihrem Geburtstag einladen – eine Zusage gab es allerdings nicht.

Wie die britische Zeitung The Express berichtete, habe der Palast im Auftrag von William und Kate eine Antwort verfasst. "Ihre Königlichen Hoheiten sind sehr dankbar für die nette Einladung. Nach sorgfältiger Abwägung der Möglichkeiten bedauere ich jedoch sehr, dass Ihre Königlichen Hoheiten sich gezwungen sehen, die Einladung abzulehnen", heißt es in dem Brief. Im weiteren Text übermittelten die Royals ihre besten Wünsche an die kleine Jubilarin.

Die Mutter des Mädchens habe sich trotz der Absage sehr über die Nachricht gefreut. Gerührt von der royalen Antwort habe sie den Brief als "etwas Wunderbares, das man aufbewahren sollte", bezeichnet. Eine Antwort von einem echten Prinzen hat man schließlich nicht alle Tage im Briefkasten.

Getty Images
Prinz George und Prinz William im Juli 2022
Instagram / dukeandduchessofcambridge
Prinz George im Juli 2019
Instagram / dukeandduchessofcambridge
Prinz William mit seinen Kindern Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz George
Wie findet ihr den Antwortbrief?8080 Stimmen
5868
Das ist eine megasüße Geste!
2212
Also ich fand das etwas zu unpersönlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de