Anzeige
Promiflash Logo
Vor Trennung: Pete soll Kim K. einen Antrag gemacht haben!Getty ImagesZur Bildergalerie

Vor Trennung: Pete soll Kim K. einen Antrag gemacht haben!

12. Aug. 2022, 12:00 - Marlene W.

Pete Davidson (28) meinte es wohl ernst! Der Comedian führte neun Monate lang eine Beziehung mit Kim Kardashian (41). Die beiden Turteltauben machten ihre Liebe im Juni ganz offiziell und zeigten der ganzen Welt mit niedlichen Schnappschüssen, wie glücklich sie sind. Vor wenigen Tag gab es dann aber die Überraschung: Zwischen dem Komiker und Kim ist alles aus und vorbei. Dabei ging Pete kurz vorher wohl noch vor der Beauty auf die Knie!

Das zumindest will Radar Online von einem Insider erfahren haben. "Kim wollte die Dinge langsamer angehen und stattdessen hat Pete ihr dann einen Antrag gemacht", behauptete eine Quelle. Die Frage aller Fragen soll die The Kardashians-Bekanntheit deswegen auch mit einem klaren Nein beantwortet haben – deswegen war der Komiker angeblich sehr geknickt. "Er war am Boden zerstört", erklärte der Informant weiter. Wenig später beendete Kim die Beziehung – es ging ihr offenbar alles einfach zu schnell.

Eine derartige Blitzverlobung setzte der 28-Jährige bereits schon einmal in die Tat um. Nach nur wenigen Monaten Beziehung war der TV-Star 2018 auch vor seiner damaligen Freundin Ariana Grande (29) auf die Knie gegangen. "Pete hat aus dieser Beziehung nichts gelernt. Er verliebt sich heftig und schnell", erläuterte der Insider dazu. Am Liebes-Aus mit Kim soll Pete momentan noch ganz schön zu knabbern haben.

Getty Images
Pete Davidson 2016
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Juli 2022
Getty Images
Pete Davison und Ariana Grande bei den MTV Video Music Awards 2018
Überrascht es euch, dass Pete Kim vor der Trennung einen Antrag machte?1027 Stimmen
720
Nein, das scheint so seine Art zu sein...
307
Ja, damit habe ich nicht gerechnet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de