Anzeige
Promiflash Logo
Sorgerechtsstreit: Alice Evans und Ioan brauchen Mediator!Getty ImagesZur Bildergalerie

Sorgerechtsstreit: Alice Evans und Ioan brauchen Mediator!

2. Sep. 2022, 19:12 - Laura D.

Die Spannungen zwischen Ioan Gruffudd (48) und Alice Evans (51) sind größer denn je! 2021 gaben die Schauspieler bekannt, dass sie nach 14 Jahren Ehe von nun an getrennte Wege gehen – seitdem liefern sie sich einen öffentlichen Rosenkrieg, der jetzt zu eskalieren droht: Nachdem die "102 Dalmatiner"-Darstellerin das alleinige Sorgerecht für die beiden Töchter Ella und Elsie bekommen hat, ging Ioan dagegen vor und erwirkte sogar eine einstweilige Verfügung gegen seine Ex. Jetzt muss das Gericht zwischen Alice und Ioan vermitteln!

Alice und Ioan können sich anscheinend weiterhin nicht einigen, wie die Gerichtsunterlagen, die Radar vorliegen, jetzt zeigten: Die Zweifach-Eltern wurden im Zuge des Verfahrens dazu verpflichtet, das Programm Our Children First (zu deutsch: Unsere Kinder zuerst) zu absolvieren! "Die Eltern sind gesetzlich verpflichtet, an einer Mediationsorientierung/Elternbildungsprogramm und an einer Mediationssitzung teilzunehmen, bevor sie zu einer Verhandlung über das Sorgerecht und/oder Besuchsrecht für ihre Kinder erscheinen", schrieb das Oberste Gericht von Los Angeles dazu. Am 11. Oktober soll die nächste Anhörung anberaumt sein – dort wird sich zeigen, ob die Maßnahmen des Gerichts helfen konnten.

Bereits in der Vergangenheit teilte Alice unter anderem Screenshots von Nachrichten, die ihr Ex an ihre älteste Tochter Ella geschickt haben soll, auf Instagram. Doch im Zuge des Verfahrens wurde zudem beschlossen, dass der 51-Jährigen untersagt ist, über den Titanic-Darsteller und dessen Textnachrichten auf Social Media zu posten.

Instagram / aliceevansgruff
Ioan Gruffudd und Alice Evans mit ihren Töchtern
Getty Images
Ioan Gruffudd und Alice Evans
Instagram / ioangruffudd
Ioan Gruffudd und seine Töchter Ella und Elsie im Dezember 2018
Hättet ihr gedacht, dass der Sorgerechtsstreit so eskaliert?103 Stimmen
73
Ja, das war schon offensichtlich!
30
Nein, für die Kinder hätten sie sich zusammenreißen können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de