Anzeige
Promiflash Logo
Beef: Darum fehlte Leah Remini bei Jennifer Lopez' HochzeitGetty ImagesZur Bildergalerie

Beef: Darum fehlte Leah Remini bei Jennifer Lopez' Hochzeit

5. Sep. 2022, 16:12 - Laura D.

Warum fehlte Leah Remini (52) wirklich auf der Hochzeit ihrer BFF Jennifer Lopez (53)? 2004 machte J.Los Ex-Mann Marc Anthony (53) die ehemalige King of Queens-Darstellerin und die "On the Floor"-Interpretin miteinander bekannt – seitdem sind die beiden Frauen unzertrennlich. Umso mehr verwunderte es, als die Schauspielerin nicht auf der großen Hochzeit ihrer besten Freundin anzutreffen war: Angeblich wollte Leah ihre Zeit mit ihrer Tochter Sofia verbringen, bevor diese aufs College geht – doch das soll gar nicht stimmen!

Ein Insider gab gegenüber In Touch nun den wahren Grund für Leahs Fehlen bekannt: Die beiden Frauen hätten sich zerstritten! "Leah ist einfach kein Fan von Ben, also hat J.Lo sie als Freundin fallen gelassen", behauptete die Quelle. So sollen Freunde der Musikerin über das Freundschafts-Aus nicht verwundert sein: "Wenn sie sich zwischen Leah und Ben hätte entscheiden müssen, hätte J.Lo immer Ben gewählt. Er ist ihre Welt. Wenn Leah sich nicht für sie freuen kann, dann Tschüss", hieß es weiter.

Neben J.Los einstiger Freundin fehlte ebenfalls Casey Affleck (47), der Bruder des Bräutigams – und auch daran soll der "Hustlers"-Star laut mehreren Quellen schuld sein: So wollte die 53-Jährige ihren Schwager angeblich nicht zur Hochzeit einladen, weil er vor über zehn Jahren von zwei Frauen wegen sexueller Belästigung verklagt worden war.

Getty Images
Schauspieler Ben Affleck mit seiner Verlobten Jennifer Lopez
Getty Images
Leah Remini und Jennifer Lopez, Dezember 2018
Getty Images
Casey Affleck und Ben Affleck im Dezember 2008
Denkt ihr, dass das der wahre Grund für Leahs Fehlen ist?1658 Stimmen
1100
Ja, dass sie Zeit mit ihrer Tochter verbringen möchte, hatte ich ihr eh nicht abgekauft!
558
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de