Anzeige
Promiflash Logo
Radikal-Schnitt mit elf: Willow Smith erklärt EntschlussInstagram / willowsmithZur Bildergalerie

Radikal-Schnitt mit elf: Willow Smith erklärt Entschluss

7. Sep. 2022, 6:54 - Victoria B.

Es ist ein Akt der Rebellion! Willow Smith (21) ist nicht nur durch ihre Eltern berühmt. Die junge Musikerin ist ebenfalls für ihr rockiges Aussehen und politisches Engagement bekannt. Nach ihrem Hit "Whip my Hair" entschied sich die junge Musikerin im Alter von elf Jahren für eine Veränderung und rasierte sich die Haare komplett ab. Jetzt spricht sie über ihre radikale Entscheidung und verrät, wie es dazu gekommen ist.

Für eine Ausgabe des Glamour Magazine redet die 21-Jährige nun über ihr ganz persönliches Markenzeichen. Im Jahr 2010 kam Willow zu der Frisur ihrer Wahl und rasierte sich mit gerade mal elf Jahren die Haare ab. "Meinen Kopf zu rasieren, ist wahrscheinlich das Radikalste, was ich je im Namen der Schönheit getan habe", berichtet Willow. Mit ihren krausen Haaren habe sie schon früh in ihrem Leben gehadert. "Als schwarze Frau hatte ich als Kind ein kompliziertes Verhältnis zu meinen Haaren und zu meiner Haut. Es war zweifellos ein Lernprozess", erzählt die Künstlerin.

Im Laufe der Zeit habe sie andere Vorbilder für sich gefunden. "Ich musste zu anderen schönen schwarzen Frauen aufschauen. Zu jemanden, der so ist wie ich und sich nicht von der Gesellschaft unterkriegen lässt", erklärt sie weiter. Heute sei ihre Frisur ein Bestandteil ihrer Persönlichkeit: "Ich mag es frei zu sein und manchmal ist es eben radikal einfach ich selbst zu sein."

Getty Images
Willow Smith und ihr Vater Will Smith
Getty Images
Willow Smith im Oktober 2020 in Los Angeles
Getty Images
Jada mit Willow und Will
Könnt ihr Willows Beweggründe hinter ihrer Frisur nachvollziehen?897 Stimmen
632
Ja, ich verstehe total, wieso sie das gemacht hat.
265
Nein, mir will sich das noch nicht ganz erschließen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de