Anzeige
Promiflash Logo
Spice Girls und Co.: Die Musikwelt trauert um die Queen (†)Getty ImagesZur Bildergalerie

Spice Girls und Co.: Die Musikwelt trauert um die Queen (†)

9. Sep. 2022, 15:06 - Simo H.

Die ganze Welt trauert um eine bedeutende Persönlichkeit: Queen Elizabeth II. ist am 8. September im Alter von 96 Jahren verstorben. Laut eines offiziellen Statements des britischen Palastes sei die langjährige Monarchin auf Schloss Balmoral in Schottland friedlich eingeschlafen. Schon kurz nach der Bekanntgabe der traurigen Nachricht bekundeten viele Royals, Politiker und Promis ihr Beileid. Auch zahlreiche Musiker wie beispielsweise die Spice Girls brachten ihre Trauer zum Ausdruck.

Auf Instagram teilten die Mitglieder der britischen Kult-Band Spice Girls emotionale Postings. "Heute ist ein sehr trauriger Tag – nicht nur für unser Land, sondern für die ganze Welt", trauerte zum Beispiel Victoria Beckham (48) und betonte: "Ich bin zutiefst betrübt über den Tod unserer geliebten Monarchin, Ihrer Majestät, der Queen." Zudem meldete sich Geri Halliwell (50) zu Wort. "Sie ist und wird immer der Inbegriff von Würde und Eleganz sein", schrieb die Sängerin. Emma Bunton (46) und Mel B (47) teilten ebenfalls emotionale Statements auf der Fotoplattform.

Auch Harry Styles (28) zollte der Queen Tribut – und zwar während eines seiner Konzerte. Wie in zahlreichen Social-Media-Videos zu sehen ist, unterbrach der "Late Night Talking"-Interpret am gestrigen Abend seine Show im Madison Square Garden in New York. "Ich bitte euch um einen Applaus für 70 Jahre auf dem Thron", richtete er sich ans Publikum.

Getty Images
Die Queen bei der Parade zu ihrem Thronjubiläum
Getty Images
Victoria Beckham, Oktober 2021
Getty Images
Harry Styles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de